Zukunftstag
am 4. Dezember 2020

Die aktuelle Corona-Krise mit der zweiten Welle erzeugt verständlicher Weise wieder viel Verunsicherung und Ungewissheit. Die Branche steht vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Wir möchten in diesem Zusammenhang erneut Hilfe leisten, eine Plattform des Austausches bieten sowie Impulse für den Tourismus aufzeigen.

Programm des Zukunftstags vom 4. Dezember

Sämtliche Workshops, Branchencalls & Live Webinare sind kostenlos und finden virtuell statt.
Das finale Programm wird laufend auf dieser Seite aktualisiert.

Am Vormittag dieses Zukunftstages widmen wir uns zusammen mit dem VIR (Verband Internet Reisevertrieb) der Branchen-Initiative impulse4travel. Wir stellen die zentralen Ergebnisse vor und diskutieren diese mit beteiligten Akteuren. Des Weiteren tauschen wir uns in parallel stattfinden Workshops zu den relevanten Themenbereichen aktiv aus und versuchen erste operative Ableitungen für einzelne Segmente zu erarbeiten.

Der Nachmittag beleuchtet verschiedene Re-Start Strategien für den Tourismus. In einzelnen Workshops erarbeiten wir erste Ansätze für die einzelnen Segmente.

Zukunftstag Vormittag: impulse4travel

Freitag, 4. Dezember, 9:00 - 11:15 Uhr

09:00 – 09:15 Uhr: Begrüßung & Einführung in den Tag

Unser erster Zukunftstag im zweiten Halbjahr widmet sich einerseits unserer Branchen-Initiative impulse4travel sowie andererseits dem strategischen Re-Start. In verschiedenen Präsentationen, Panels und Workshops werden wir diese Themen mit Unterstützung externer Akteure und Experten beleuchten.

Moderation: Catharina Fischer, Tourismuszukunft – Realizing Progress

 

9:15 – 9:45 Uhr: Präsentation der Vorergebnisse zum impulse4travel Think Tank

Im Vorlauf zu unserem impulse4travel Think Tank – dieser fand vom 29.10. bis 31.10.2020 digital statt – führten wir Expertengespräche mit über 300 Akteuren aus den unterschiedlichen Branchensegmenten durch. Wir diskutierten aktuelle Herausforderungen sowie Risiken und Chancen und damit auch die Frage: Wie wird sich der Tourismus verändern? In dieser Präsentation beleuchten wir die zentralen Aussagen und Erkenntnisse.

Referenten:

 

9:45 – 10:15 Uhr: Keynote zum impulse4travel Manifest

Der Think Tank impulse4travel widmete sich an drei Tagen der Zukunft des Tourismus. Mit über 30 Expert*innen aus der gesamten Tourismusbranche wurde eine Vision für die Tourismusbranche 2025 erarbeitet. Die zentralen Aussagen dieses impulse4travel-Manifests werden in dieser Keynote vorgestellt sowie auch das weitere Vorgehen der Branchen-Initiative impulse4travel.

Referent*innen:

 

10:30 – 11:15 Uhr: Panel-Diskussion zum impulse4travel Manifest

Das impulse4travel Manifest zeichnet den Weg für die Zukunft der Tourismusbranche auf. Mit Vertreter*innen aus wichtigen Branchensegmenten diskutieren wir die verschiedenen Aspekte sowie erste Ableitungen für ein operatives Tun.

Moderation: Catharina Fischer, Tourismuszukunft – Realizing Progress

Teilnehmer*innen:

 

11:30 – 13:00 Uhr: Workshops – Wir erarbeiten gemeinsam mit Euch in zwei Runden Konsequenzen in sechs Themenkomplexen (bitte gesondert unten für jeweils eine Session pro Runde anmelden)

 

13:00 – 13:15 Uhr Zusammenfassung der Workshops & weitere Schritte

Zum Abschluss der ersten Hälfte unseres Zukunftstages fassen wir die zentralen Ergebnisse der Workshops zusammen und zeigen weitere Schritte im Rahmen der impulse4travel-Initiative auf.

 

Von 13:15 – 14:00 Uhr gehen wir in die Mittagspause. 

 

Workshops: Konsequenzen in den einzelnen Themenkomplexen

Freitag, 4. Dezember, 11:30 - 13:00 Uhr

Innerhalb des impulse4travel Manifestes werden zentrale Themenkomplexe genannt, die für die Tourismusbranche in den nächsten 5 Jahren ausschlaggebend sind. In diesen Workshops gehen wir auf die einzelnen Themenkomplexe ein und diskutieren deren praktische Implikationen für Produkt, Kommunikation und interne Perspektive. Teilnahme begrenzt auf 100 Teilnehmer*innen pro Workshop.

1. Runde: 11:30 – 12:15 Uhr

  1. Workshop Neue Arbeitswelt: Moderation Kristine Honig, Tourismuszukunft – Realizing Progress (ausgebucht)
  2. Workshop Nachhaltigkeit, Moderation Catharina Fischer, Tourismuszukunft – Realizing Progress (ausgebucht)
  3. Workshop von der Destination zum Lebensraum, Moderation Florian Bauhuber, Tourismuszukunft – Realizing Progress (ausgebucht)

2. Runde: 12:15 – 13:00 Uhr

  1. Workshop Resonanztourismus, Moderation Andrea Schneider, Tourismuszukunft – Realizing Progress (ausgebucht)
  2. Workshop Wertorientierte Marktausrichtung, Moderation Johannes Böhm, Tourismuszukunft – Realizing Progress: (ausgebucht)
  3. Workshop Technologie, Moderation Alexander Mirschel und Catharina Fischer, Tourismuszukunft – Realizing Progress (ausgebucht)

Zukunftstag
Nachmittag

Re-Start Tourismus 2021

Panel-Diskussion: Status-Quo Tourismus

Freitag, 4. Dezember, 14:00 - 14:45 Uhr

Zum Auftakt der zweiten Tageshälfte wollen wir einen Blick auf die aktuelle Situation werfen. In diesem Panel berichten verschiedene Akteure aus der 2. Welle und zeigen ihre Perspektiven auf.

Moderation: Christian Leetz, TN Deutschland

Teilnehmer*innen:

Re-Start Strategien
für den Tourismus

Freitag, 4. Dezember, 15:00 - 15:45 Uhr

Die derzeitige Situation ist weiterhin außerordentlich herausfordernd für alle Akteure. Welche Möglichkeiten und Handlungsoptionen gibt es jetzt? Welche strategischen Weichen müssen jetzt gestellt werden, um in den weiteren Monaten sowie darüber hinaus handlungsfähig zu sein? Wir präsentieren zentrale Ansätze und übersetzen diese in ein operatives Tun.

Moderation: Kristine Honig & Andrea Schneider, Tourismuszukunft – Realizing Progress

Forum 1: Re-Start Strategien für Destinationen

Freitag, 4. Dezember, 16:00 - 17:00 Uhr

Moderation: Florian Bauhuber & Kristine Honig, Tourismuszukunft – Realizing Progress

 

(ausgebucht)

Forum 2: Re-Start Strategien für Hotels und Leistungsträger

Freitag, 4. Dezember, 16:00 - 17:00 Uhr

Moderation: Martin Birchmeier & Pascal Gebert, Tourismuszukunft – Realizing Progress

Forum 3: Re-Start Strategien für Reiseveranstalter

Freitag, 4. Dezember, 16:00 - 17:00 Uhr

Moderation: Alexander Mirschel, Johannes Böhm & Michael Faber, Tourismuszukunft – Realizing Progress

Forum 4: Re-Start Strategien für Reisebüros

Freitag, 4. Dezember, 17:15 - 18:15 Uhr

Moderation: Alexander Mirschel & Michael Faber, Tourismuszukunft – Realizing Progress

 

(ausgebucht)

Was in diesem Jahr bereits
bei Zukunftstagen geschah!

18 Tage, über 150 Vorträge mit 35.000 Teilnehmenden haben wir im Jahre 2020 im Rahmen der Zukunftstage bereits für Euch organisiert. Selbstverständlich stehen alle Aufzeichnungen zur Ansicht nach wie vor zur Verfügung.

Du willst
uns unterstützen?

Dir gefällt der Zukunftstag und Du möchtest die Initiative unterstützen?

  1. Du teilst die Veranstaltung mit Deinen Kolleg*innen und im Social Web
    Das finden wir super toll, denn somit können noch mehr Kolleg*innen von den Themen profitieren.
    > Schreibe etwas über den Zukunftstag auf Facebook
  2. Du bedankst Dich mit einem virtuellen Kaffee
    Mit einem virtuellen Kaffee kannst Du Dich auf freiwilliger Basis mit einem kleinen Betrag für die Aktion und die kostenfreien Webinare bedanken.
    > Unterstütze mit einem Kaffee

Über die Einnahmen finanzieren wir die laufenden Kosten des Tools, das Marketing und wenn was übrig bleibt, investieren wir dies in weitere Weiterbildungsprogramme für Euch! Ehrenwort!