Tourismus Veranstaltungen mit uns

Du willst wissen, wann Du wen von uns wo bei (touristischen) Events treffen kannst? Das verraten wir Dir natürlich gern. Auf dieser Seite haben wir Dir deshalb eine Liste von (öffentlichen) Veranstaltungen erstellt. Falls Du auch da sein solltest und uns treffen willst – sprich uns doch einfach an!

22. - 24. Oktober 2019

Smart Country Convention

Berlin

 
  • Kristine Honig

Auf der Smart Country Convention dreht sich im CityCube Berlin alles um digitale Lösungen für Verwaltungen und öffentliche Dienstleistungen: in Gemeinden, Städten, Regionen und im Bund.

24. - 26. Oktober 2019

Hotelcamp

Krefeld

 
  • Martin Birchmeier
  • Florian Bauhuber
  • Roland Trebo

Das Hotelcamp ist die Gelegenheit, um in entspannter Atmosphäre interessante Gespräche über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Hotel- und Tourismusbranche zu führen, innovative Ideen zu entwickeln und potentielle Kunden und Partner zu treffen. Wir organisieren gemeinsam mit der HSMA Deutschland e.V. diese Event bereits zum 11. Mal.

24. Oktober 2019

social media travel day 2019

Frankfurt

 
  • Günter Exel

Der social media travel day ist das unkonventionelle Zusammentreffen zum Austausch von Social Media-affinen Touristikern. Das Programm (www.socialmediatravelday.de/#programm) reicht von TikTok bis zum Potsdam Podcast, von der Deutschen Bahn bis zur #Bielefeldmillion, von Influencer-Kampagnen bis zum Aufbau eines Social Media-Teams. Günter Exel (Tourismuszukunft) sammelt in seiner Session mit dem Titel „Follow them!“ gemeinsam mit den #smtd19 Teilnehmern Best Practice Beispiele aus dem Tourismus.

28. - 29. Oktober 2019

Coworkation Alps Bayrischzell

Bayrischzell

 
  • Florian Bauhuber

Coworkation – Arbeiten und Leben in touristisch attraktiven Destinationen. Hast du Lust auf die Energie, die entsteht, wenn eine Gruppe von Gleichgesinnten konzentriert arbeitet, Zeit für guten Austausch hat und dabei naturnah arbeitet? Vom 28.-29.10.2019 findet in Bayrischzell ein Coworkation Event statt. Am Montagabend wartet auf euch eine offene inspirierende Abendveranstaltung zu den Themen ,,Neue Formen der Arbeit“ und ,,New Work“. Florian Bauhuber spricht dabei über New Work bei Tourismuszukunft.

08. November 2019

EPU-Erfolgstag 2019

Götzis

 
  • Florian Bauhuber

Ein-Personen-Unternehmen bringen Vielfalt in die Vorarlberger Wirtschaft! EPU
konzentrieren sich auf ihre Talente und besetzen erfolgreich ihre ganz individuelle
Marktnische. Der Unternehmer/die Unternehmerin drückt dem EPU seinen bzw.
ihren ganz persönlichen Stempel auf. Markenkommunikation wird zur persönlichen
Kommunikation. Professionalität und Persönlichkeit in der Social Media-Kommunikation
stehen im Mittelpunkt des EPU-Erfolgstags 2019.

Die Persönlichkeit des Unternehmers/der Unternehmerin ist bei
EPU untrennbar mit der Leistung an sich und mit der Wahrnehmung
des Kunden verbunden. Ausgehend von der Grundhaltung des
Unternehmers/der Unternehmerin lassen sich passende Zielgruppen und eine optimale
Social Media-Strategie ableiten. In seinem Vortrag zeigt Florian Bauhuber operative
Instrumente, die in der Unternehmenskommunikation genutzt werden können.

12. November 2019

BusinessCamp Bonn

Bonn

 
  • Kristine Honig

Das BusinessCamp ist ein themenspezifisches Barcamp, das sich explizit an ExistenzgründerInnen sowie kleine und mittelständische Unternehmen richtet. Dieses Jahr widmet sich das Barcamp der digitalen Transformation kleiner und mittelständischer Unternehmen und befasst sich mit der Frage, wie GründerInnen und etablierte UnternehmerInnen den Wandel aktiv mitgestalten können.

16. - 17. November 2019

KlimaUnkonferenz

Wuppertal

 
  • Kristine Honig

Viele Bürgerinnen und Bürger wollen mithelfen, ihre Städte und Gemeinden zu klimaneutralen Kommunen zu entwickeln. Auf der 9. Auflage der Veranstaltung „Offene Kommunen.NRW“ soll ausgelotet werden, wie Open Government und Open Data genutzt werden können, um dieses Ziel zu erreichen.

20. - 21. November 2019

Deutscher Tourismustag

Rostock

 
  • Bastian Hiller
  • Kristine Honig

Der Deutsche Tourismustag ist die größte Fachtagung für die Akteure des Deutschlandtourismus. Er ist eines der wichtigsten Netzwerk-Events des Jahres und bietet die ideale Plattform, um sich mit Expert*innen auszutauschen, alte Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.

23. - 30. November 2019

CoLiving Berchtesgaden

Berchtesgaden

 
  • Florian Bauhuber
  • Michael Faber
  • Pascal Gebert
  • Roland Trebo
  • Günter Exel
  • Bastian Hiller
  • Catharina Fischer
  • Martin Birchmeier
  • Johannes Böhm
  • Andrea Schneider
  • Catherina Langhoff
  • Kristine Honig
  • Benjamin Gottstein

In Berchtesgaden treffen sich Teammitglieder von Tourismuszukunft um gemeinsam zu arbeiten. Neben einem internen Barcamp werden wir eine Lernreise nach Salzburg machen, um innovative Unternehmen unserer Branche zu besuchen. Aber es wird auch Zeit sein, um gemeinsam zu kochen, wandern und auch uns für FridaysforFuture zu engagieren: eine Woche Leben!

28. November 2019

Label Tag: Qualität im Schweizer Tourismus

Pfäffikon SZ

 
  • Andrea Schneider

 

Success begins with happiness

Der Idealfall: Mitarbeitende übertragen positive Gefühle auf den Gast, optimieren die Servicequalität und agieren erfolgreich. Doch wie steht es tatsächlich um die Arbeitszufriedenheit im Schweizer Tourismus? Welchen Stellenwert haben Wertschätzung und Motivation in unserer Branche? Diesen und vielen anderen Fragen wird am Donnerstag, 28. November 2019 mit einem vielfältigen Programm auf den Grund gegangen.

Nehmen Sie Platz im World Café!

Es gibt eine Auswahl an spannenden Workshops zum Thema Qualität, unter anderem können die Teilnehmenden im World Café Platz nehmen und gemeinsam der Frage nachgehen, welche Qualitätsthemen in der Zukunft relevant sein werden. Dabei stehen Meinungen und Ideen der Teilnehmenden im Mittelpunkt. Die zwei Sessions werden moderiert von Andrea Schneider, begleitet von Co-Moderatoren seitens Schweizer Tourismus Verband.

Key Note Speakerin ist Verda Birinci-Reed. Als Mitglied der Geschäftsleitung begleitete sie die Mitarbeitenden von Kuoni beim Change Management in die Ära der DER Touristik Suisse AG und wurde zur Travel Personality of the Year gewählt. Auf dem Podium diskutieren anschliessend Andrea Schneider, Verda Brindici-Reed und Jürg Balsiger, Direktor CabriO Stanserhorn-Bahn.

Persönliche Einladungen wurden per E-Mail verschickt.

Das Programm im Detail, weiterführende Informationen bei Christine Zwahlen.

  • Pascal Gebert

Dem Digital Marketing gehört die Zukunft. Dazu braucht es aber auch Inhalte und interessante Geschichten. Das 4. Forum von Agrotourismus Schweiz vermittelt Ihnen das nötige Wissen, damit Sie im Digital Marketing selber aktiv werden und sich mit Anbietern, Organisationen und Referenten persönlich vernetzen können. Nutzen Sie das 4. Forum als Quelle und Inspiration für neue Ideen und innovative Projekte.

Pascal Gebert hält einen Workshop mit dem Thema „Online Marketing leicht gemacht – Einführung & Erfolgsfaktoren im digitalen Marketing“

10. - 12. Dezember 2019

DRV Jahrestagung 2019

Hamburg

 
  • Michael Faber
  • Florian Bauhuber

Das Kreuzfahrtschiff MS Artania, unterwegs für Phoenix Reisen, steht im Dezember 2019 als exklusiver Veranstaltungsort für die 69. Jahrestagung des Deutschen Reiseverbands (DRV) im Hamburger Hafen zur Verfügung. Michael Faber und Florian Bauhuber sind für Tourismuszukunft mit an Bord.

24. - 26. Januar 2020

13. Tourismuscamp #tcamp20

Treuchtlingen

 
  • Andrea Schneider
  • Bastian Hiller
  • Martin Birchmeier
  • Pascal Gebert
  • Catharina Fischer
  • Catherina Langhoff
  • Michael Faber
  • Roland Trebo
  • Günter Exel
  • Benjamin Gottstein
  • Kristine Honig
  • Florian Bauhuber
  • Johannes Böhm

Das Tourismuscamp 2020 (Hashtag #tcamp20) wird zum 13. Mal von Tourismuszukunft organisiert. Diesmal sind wir in Treuchtlingen zu Gast.

15. - 16. April 2020

Schweizer Ferientag 2020 in Arosa

Arosa

 
  • Pascal Gebert

Der Schweizer Ferientag ist die wichtigste jährliche Branchenveranstaltung. Schweiz Tourismus organisiert diesen Event in enger Zusammenarbeit mit der veranstaltenden Arosa. Aus zahlreichen, parallel stattfindenden Breakout Sessions stellt sich jeder Teilnehmer sein eigenes Programm zusammen – abgestimmt auf die persönlichen Interessen. Die über 45 Breakout Sessions dauern jeweils 45 Min. und werden als interaktive Foren abgehalten.