impulse4travel

Im Jahr 2025 weist der Tourismus als Zukunfts- und Lebensraumgestalter den Weg in eine offene und nachhaltige Welt: Diese mutige Vision ist eine der Kernaussagen von impulse4travel, eines brancheninternen Denkprozesses von über 300 Akteur*innen aus der Tourismusbranche. Das daraus resultierende Manifest präsentierten die Initiatoren Tourismuszukunft – Realizing Progress und der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) am 4. Dezember 2020 im Rahmen eines Zukunftstages.

Das Manifest

Die Vision für den Tourismus

Im Jahr 2025 tritt der Tourismus als Gestalter und Impulsgeber einer offenen und nachhaltigen Welt auf. Seine Haltung und sein Mut werden von Gesellschaft und Politik positiv wahrgenommen. Als Tourismusbranche stehen wir für Agilität und Fortschritt, den Austausch und das Netzwerken auf Augenhöhe, Offenheit gegenüber neuen Technologien und Innovationen, eine ethisch verantwortungsvolle Digitalisierung, einen wertschätzenden Umgang miteinander und mit unserer Umwelt sowie ein langfristiges strategisches Denken und Handeln.

Botschafter*in oder Unterstützer

Werde Teil der Initiative

Du willst das impulse4travel-Manifest unterstützen?  Werde Botschafter*in oder Unterstützer und gestalte die Tourismusbranche aktiv mit. Lass uns den Tourismus gemeinsam neu denken und trage Dich ein.

Informationen, Impulse und Downloads

Hier erfahrt Ihr mehr

impulse4travel Podcasts zum Reinhören

impulse4travel Newsletter abonnieren

Download Vorergebnisse und Manifest

Markus Mirwald

Mit jedem Perspektivenwechsel geht die Chance einher, im Vertrauten Neues zu entdecken.

Der Think Tank

Denkprozess von über 300 Akteuren

Von August bis Oktober 2020 führten Tourismuszukunft – Realizing Progress und der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) zahlreiche Online-Diskussionsrunden sowie Experteninterviews durch. Die in diesem Prozess gewonnenen Aussagen und Thesen flossen in die Erarbeitung der Handlungsoptionen ein.

Der abschließende #impulse4travel Think Tank fand vom 29. bis 31. Oktober 2020 online statt. Bei diesem erarbeitete und formulierte eine Gruppe von geladenen Teilnehmer*innen die finalen Thesen.

Blogartikel

zum Thema impulse4travel