|

Hotelcamp 2020: die digitale Variante

Bereits zum zwölften Mal veranstalten wir gemeinsam mit der HSMA Deutschland e.V. das Hotelcamp (#hcamp20). Normalerweise trifft sich hier Jahr für Jahr die Hotelbranche, um sich in entspannter Atmosphäre über aktuelle Trends und Entwicklungen auszutauschen, innovative Ideen zu entwickeln und potentielle Kunden und Partner zu treffen. Eine in der Regel sehr gesellige Veranstaltung, die allen Beteiligten sehr viel Spaß macht.

Hotelcamp 2020 findet digital statt

Insbesondere nach den Entwicklungen der letzten Woche ist daran in diesem Jahr natürlich nicht zu denken. Schweren Herzens mussten wir das analoge Hotelcamp absagen.

Aber wie es generell unserer Haltung und unseren Erfahrungen mit digitalen Events der letzen Monate entspricht, ist das kein Grund, komplett auf ein Hotelcamp 2020 zu verzichten. Wir sind der Meinung, dass gerade jetzt der Austausch in der Branche besonders wichtig ist und dass jede Veranstaltung auch in einer digitalen Variante funktionieren kann.

Deshalb laden wir Dich am 13./14.11.2020 zum ersten digitalen Hotelcamp von Tourismuszukunft – Realizing Progress und HSMA ein.

Digitales Hotelcamp 2020 – wie sieht das aus?

Natürlich passen wir die Umsetzung des Hotelcamps an die digitalen Rahmenbedingungen an.

Entsprechend ist unsere „Location“ in diesem Jahr die mittlerweile wohl allseits bekannte Videokonferenz-Software Zoom. An zwei halben Tagen, Freitag Nachmittag und Samstag Vormittag werden wir uns dort in vier digitalen Sessionräumen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten austauschen. Zoom ermöglicht es uns dabei, uns trotz regionalen Abstands in die Augen zu schauen und miteinander zu diskutieren, Ideen und Erfahrungen untereinander auszutauschen. Wie von Barcamps gewohnt, kannst Du zwischendrin natürlich ganz nach Lust und Laune Dein Session wechseln, denn auch bei einem digitalen Hotelcamp gilt: Die Qual der Wahl zwischen vier zeitgleich laufenden Themen kann Dir keiner abnehmen.

Was ein Barcamp neben den Sessions ebenso ausmacht, ist der gemeinsame Feierabenddrink. Selbstverständlich wirst Du auf diesen – wenn auch digital – nicht verzichten müssen.

Klingt das spannend für Dich? Dann sei dabei. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Dir!

Hier geht’s zur Anmeldung…

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Martin Birchmeier

Martin Birchmeier ist Netzwerkpartner bei Tourismuszukunft. Der Hotelmarketing-Berater mit Fokus auf Online Marketing und Vertrieb unterstützt Hotels dabei die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern.