|

1. Zukunftstag für die Hotellerie

Nach den Zukunftstagen für den Reisevertrieb und Destinationen findet am Dienstag, 19. Mai 2020, der 1. Zukunftstag für die Hotellerie statt. Zentrale Fragestellung hierbei: Wie kann der Hotellerie der Neustart in der Krise gelingen?

Wir veranstalten diesen 1.  Zukunftstag für die Hotellerie gemeinsam mit der HSMA, mit der wir bereits seit 2009 das Hotelcamp organisieren. Statt Barcamp gibt es diesmal Live Webinare und spannende Diskussionen von erfahrenen Hotel-Expert*innen, rund um die Themen Marketing, Vertrieb und Kommunikation.

Nachfolgend ein Überblick über unser Programm. Anmelden kannst du dich für alle Veranstaltungen hier.

 

Programm des 1. Zukunftstags der Hotellerie

Restart – Was kommt da auf die Hotellerie zu?

  • 9.00 – 9.45 Uhr: Kick-off-Diskussion: Wie gelingt der Restart für die Hotellerie?
    Hier geht es um Fragen wie: Was kommt jetzt auf die Branche zu? Wie muss ich mich in Sachen Marketing & Vertrieb vorbereiten? Moderation: Martin Birchmeier. Hier anmelden…
  • 10.15 – 11.00 Uhr: Webinar: Wie kommt die MICE-Branche durch die Krise? Zwei mögliche Szenarien. Im Rahmen einer Studie entwickelte Szenarien werden vorgestellt, welche sich den Veränderungen auf dem deutschen Meeting- & Eventmarkt widmen. Referent: Matthias Schultze (German Convention Bureau e.V.). Hier anmelden…

Restart – Was kommt da auf die Hotellerie zu? (Foto: Greg Snell)

Die Beziehung zwischen Hotel und Gast

  • 11.30 – 12.15 Uhr: Webinar: Social Media für den Neustart. Wie kann Social Media Hotels in der aktuellen Situation helfen, die Krise zu überstehen und den nationalen Tourismus wieder anzukurbeln? Referentin: Laura Kensbock (outta space media & hotel big mama). Hier anmelden…
  • 13.00 – 14.00 Uhr: Webinar & Diskussion: Gästekommunikation entlang der Customer Journey: Maßnahmen für einen erfolgreichen Restart. Es geht um die Bedeutung der Kommunikation mit dem Gast: Was muss sich hier ändern? Wo und wie müssen die Gäste abgeholt werden? Referent: u.a. Sebastian Purps-Pardigol. Hier anmelden…
  • 14.30 – 15.00 Uhr Webinar & Diskussion: Der CRM-Mehrwert für Hotels. Die Session zu der globalen CRM-Studie von h2c beleuchtet den aktuellen Stand der Beziehung zwischen Hotel und Hotelgast. Referentin: Michaela Papenhoff (h2c). Hier anmelden…
Fokussieren - noch näher ran

Fokussieren – noch näher ran (Foto: Greg Snell)

Wichtige Grundlagen – Pricing & Tools

  • 15.30 – 16.15 Uhr: Diskussionsrunde: Der richtige Preis für den Restart. Revenue-Expert*innen sprechen über ihre Wiedereinstiegs-Strategien im Bereich Pricing. Moderation: Heiko Siebert. Hier anmelden…
  • 16.45 – 17.15 Uhr: Webinar: Digitale Tools für die Hotellerie – Sinn oder Unsinn? Welche Tools und Programme helfen Hotels wirklich? Moderation: Tobias Köhler. Hier anmelden…

Gemeinsamer Abschluss

  • ab 17.30 Uhr: Apéro & Feierabendbier. Gemütliches Beisammensein und gemeinsame Diskussionsrunde für alle, die nach dem Tag noch nicht genug haben. Hier anmelden…

 

Interessiert? Dann am besten direkt anmelden!

Hast du Lust, gemeinsam mit uns und unseren Referent*innen über die Zukunft der Hotellerie zu diskutieren und Antworten auf die vielen aktuelle Fragen zu erhalten? Dann melde dich gerne für die einzelnen Webinare und Diskussionsrunden an. Diese finden über die Webinar-Software Zoom statt und sind alle kostenlos für dich. Die Anmeldung nebst sowie noch tiefergehenden Informationen zu den einzelnen Sessions findest du auf www.tourismuszukunft.de/zukunftstag-hotellerie/.

Auf dieser Seite werden im Nachgang zu dem Zukunftstag für die Hotellerie auch alle Webinare und Diskussionsrunden als Aufzeichnung vorliegen.

 

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Martin Birchmeier

Martin Birchmeier ist Netzwerkpartner bei Tourismuszukunft. Der Hotelmarketing-Berater mit Fokus auf Online Marketing und Vertrieb unterstützt Hotels dabei die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern.