|

#ITBdigital – Vorträge und Gespräche online

Mit der Absage der #ITBBerlin letzte Woche war die Idee für die #ITBdigital geboren. Wir konnten uns einfach nicht vorstellen, gar keine ITB zu haben und einfach „nur“ zu Hause zu bleiben. Daher beschlossen wir, dass wir unsere Gespräche sowie unsere Vorträge einfach online abhalten. Letztlich sind die technischen Lösungen (Webinare, Conference Calls und Livestreams) genau dafür da – und einen besseren Zeitpunkt diese zu nutzen, gab es aus unserer Sicht selten.

Somit entstand in den letzten Tagen ein spannendes dreitägiges Programm mit super-aktuellen Themen und vielfältigen Referenten*innen – nicht nur aus dem Tourismuszukunft-Team, sondern auch darüber hinaus.

Das Programm der #ITBdigital

Wir freuen uns sehr, dass wir neben dem VIR – Verband Internet Reisevertrieb weitere externe Speaker für das Programm gewinnen konnten, die in Anlehnung an die ITB interessante Themen auf Deutsch und Englisch präsentieren.

Mittwoch, 4. März 2020

Wir starten am Mittwoch mit dem VIR Online Summit, der uns aktuelle Zahlen und Trends rund um das Reise- und Buchungsverhalten der deutschen Urlauber präsentiert, basierend auf der neuen Marktforschungspublikation „VIR Daten + Fakten 2020“. Michael Buller vom VIR, Ulf Sonntag von NIT/FUR Reiseanalyse, Dörte Nordbeck von Travel Data + Analytics GmbH und Christian Strieder vom STR werden durch den Summit führen.

VIR - Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt

VIR – Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt (Fotocollage: VIR)

 

Im Anschluss startet ein großer Block zum Thema Reisevertrieb mit Tipps zur Onlinevermarktung von Michael und zum Verkauf unter den gegebenen Herausforderungen mit Margit Heuser und René & Manja Morawetz von Dein Reisebüro begeistert. Darauf folgt das Thema COVID-19 und Reiserecht mit VIR-Beirat Prof. Dr. Hans-Josef Vogel und gemeinsamer Fragerunde mit VIR-Vorstand Michael Buller. Abschließen werden wir den Mittwoch mit einem Einblick in die Welt von Tourismuszukunft und damit dem Thema #NewWork mit Catharina und Kristine, bevor wir dann unsere 1. Digitale ITB-Standparty starten. Für die Veranstaltungen registrieren kannst Du dich direkt hier. 

1. Digitale ITB-Standparty – die Getränke müsst ihr selbst mitbringen (Foto: Greg Snell)

Donnerstag, 5. März 2020

Am Donnerstag wird es international: Wir widmen uns den Themen COVID-19 sowie nachhaltiger Tourismus aus verschiedenen Perspektiven. Wir freuen uns sehr, dass wir so kurzfristig auch viele internationale Referenten gewinnen konnten. Der Tag startet mit einen Einblick in die LGBTQ-Travel-Welt mit Peter Jordan. Als weiteres haben wir Dr. Eran Ketter mit einem hochspannenden Vortrag zum Thema COVID-19 und dessen Auswirkungen auf die globale Tourismusbranche sowie deren möglichst schnelle Wiederbelebung. Im Anschluss diskutieren Andreas Koch, Managing Director bei blueContec GmbH, Alexis Figeac, CSCP Project Director, Head of Sustainable Business und Daren Moodely, Project Coordinator Sus-Island Mauritius project, Mauritius Tourism Authority (MTA) das nachhaltige SUS Island Projekt auf Mauritius und geben spannende Einblicke dazu. Unsere Andrea wird den Tag mit einem Vortrag zu einem der größten derzeitigen Trends beenden: Slow Travel. Für die Veranstaltungen registrieren kannst Du dich direkt hier.

Wohin führt der Weg der Reisebranche im Jahr 2020? (Foto: Greg Snell)

Freitag, 6. März 2020

Der Freitag steht ganz im Zeichen von Open Data und damit auch der künstlichen Intelligenz. Catharina und Christoph Hampe von der Thüringer Tourismus GmbH diskutieren das Thema Open Data im Kontext von Blogging und zukunftsfähigen Content Strategien. Florian schließt mit einem Vortrag zum Thema „Das Zeitalter der künstlichen Intelligenz“ an, erklärt Anwendungsfelder und gibt konkrete Umsetzungsbeispiele für den Tourismus. Weitere mögliche Vorträge werden wir rechtzeitig kommunizieren. Für die Veranstaltungen registrieren kannst Du dich direkt hier.

Wir freuen uns, Dich bei der #ITBdigital begrüßen zu dürfen, und laden Dich hiermit recht herzlich dazu ein. Lasst uns die nun gewonnene Zeit nutzen und uns trotzdem austauschen, vernetzen und voneinander lernen! Falls Du einen Gesprächstermin mit uns auf der ITB geplant hast, dann können wir diesen Termin gerne auch einfach digital abhalten.

Gespräche und Vorträge online statt vor Ort – ITBdigital

Sprich uns an. Wir freuen uns sehr darauf!

 

Keine Kommentare zu
#ITBdigital – Vorträge und Gespräche online

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Catharina Fischer

....Beraterin und Netzwerkpartnerin bei Tourismuszukunft. Sie 15 Jahren rund um die Digitalisierung im Tourismus unterwegs. Sie baute das internationale Social Media Marketing der Deutschen Zentrale für Tourismus in 12 Märkten auf und realisierte zahlreiche Online- und Social Media Kampagnen. Innerhalb des Social Media Marketings hat Catharina in den Bereichen Influencer Marketing, speziell Blogger Relations, Facebook- und Instagram-Marketing sowie im Bereich Videomarketing langjährige umfassende Erfahrungen. Darüber hinaus entwickelte Sie bereits verschiede Content-Marketing-Strategien und befasst sich seit den Anfängen des Social Media Marketings intensiv mit einem zielgerichteten Monitoring und der Analyse von Social Media-Plattformen sowie crossmedialen Kampagnen. Mit dem Einstieg bei Tourismuszukunft beschäftigt sich Catharina zunehmend mit strategischen Fragestellungen und realisierte verschiedene Digital-Strategien sowie den Think Tank Change4Destination. Ihr Herzensthema ist die Nachhaltigkeit im Tourismus.