|

Virtual Reality Lab auf der ITB mit Tourismuszukunft

Erstmalig wird es in diesem Jahr auf der ITB Berlin ein Virtual Reality Lab geben. Wir sind Partner und Mit-Organisator dieser Bühne und ich (Michael) darf die Veranstaltung über die drei Fachbesuchertage moderieren und einen Vortrag zu den VR-Trends im Tourismus halten. Neben einem gemischten Bühnenprogramm mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen sowie Präsentationen von Showcases im Bereich VR, AR, XR sowie MR, werden auch ein paar Aussteller an Countern ihre Lösungen präsentieren.
Ich freue mich Euch beim Virtual Reality Lab auf der ITB zu treffen!

Das VR-Lab findet in Halle 10.2, Stand 108 am Mittwoch, Donnerstag und Freitag zwischen 11 bis 15 Uhr statt. Um 15 Uhr verlosen wir an allen 3 Tagen jeweils eine Oculus GO VR-Brille.

Ausgewählte Programmpunkte sind:

  • Der begehbare Film (UFA)
  • VR Trends im Tourismus (Vortrag Michael Faber am Donnerstag 10:30 Uhr)
  • Digitalisierung auf Messen und Events (Podiumsdiskussion moderiert von Michael Faber am Donnerstag 11:00 Uhr)
  • Augmented Reality Games & Tourismus (Niantic)
  • Virtual Timetravel: Neuer Weg die Geschichte zu betrachten 
  • Inflight-Entertainment mit VR (3spin)
  • Destinationsmarketing mit Beethoven VR (DZT)
  • Virtual Reality in der Kreuzfahrtbranche (Diginetmedia)

Das aktuelle Programm findet Ihr unter: https://www.itb-berlin.de/ITBBerlin/LaenderSegmente/VirtualReality/

Freue mich auf Euren Besuch und interessante Gespräche!

Michael

Keine Kommentare zu
Virtual Reality Lab auf der ITB mit Tourismuszukunft

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tourismuszukunft ist Dein verlässlicher Beratungsdienstleister für die Nutzung elektronischer Medien im Tourismus. Neutral und unabhängig beraten wir touristische Unternehmen (DMOs, Reiseveranstalter, Hotels, etc.) bei der Konzeption und Umsetzung von Online- und eTourismus-Projekten.

Michael Faber

Michael Faber ist Netzwerkpartner und Geschäftsführer Touristik des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft. Der Reisebüro-Inhaber und studierte Touristiker (M.A.) berät seit 2005 touristische Unternehmen im Bereich Social Media, Online-Marketing und Reisevertrieb. Zuvor war der Online-Experte bei verschiedenen touristischen Unternehmen operativ tätig und ist Gründer eines Reiseveranstalters. Er ist Mitglied im DRV-Ausschuss Onlinevertrieb und Informationstechnologie, sowie Ressortleiter Social Media bei der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft und Beirat Social Media beim Verband Internet Reisevertrieb.