|

Kostenloses Whitepaper: Wissenstransfer in Destinationen

Eigentlich wollte ich ja nur einen Blogartikel schreiben. Einmal wieder kurz und bündig zusammenfassen, was man so alles rund um das vermeintliche „hässliche Entlein“ Schulungen und Weiterbildung in unserer tollen Branche so sagen kann. Da das Thema für mich schon lange zum Schwan geworden ist, will man aber ja Vieles nicht einfach ungesagt lassen… Und so werden dann aus wenigen Zeilen doch einmal ein paar Seiten mehr…  Gut, dass es unsere Kristine gibt, die mich bestärkt hat, meine Gedanken trotzdem zu Ende auszuführen.

Wenn man schon vor der Hälfte merkt, dass der Blogartikel so doch etwas lang wird…

Das Resultat:

Auf etwa 25 Seiten habe ich nun einmal die gängigsten Formen des Wissenstransfers in Destinationen beschrieben und ein paar Worte über die strategische Einbettung gefunden. Ich lasse euch einen kleinen Blick in meinen Baukasten zur Themendefinition werfen und verrate euch, worauf ihr bei der Kommunikation eurer Schulungsmaßnahmen achten müsst. Dazu gibt es immer mal wieder Beispiele und interessante Links! Lasst euch überraschen, ich hoffe, ihr findet den ein oder anderen spannenden Aspekt!

 

Mein persönliches Highlight:

Heimlich, still und leise geht in diesem Whitepaper auch der erste Hinweis auf mein neues Baby „Teejit für alle“ raus. Auch wenn an der ein oder anderen Ecke noch ein wenig gefeilt wird, könnt ihr euch ab sofort eure eigene Schulungsumgebung direkt in eure Website integrieren. Nahtlos und in eurem eigenen Look & Feel!

Beispiele: Kursübersicht (Lessingstadt Wolfenbüttel) & Lektionsansicht (Oberbayern)

 

In nur einem Schritt bilden wir Registrierung, Inhalte, Tests und Kursverwaltung ab. Und das Ganze in nur etwa 5 Minuten.

 

 

Fertig!

Wer das mal ausprobieren will, kann sich gerne einfach durch diesen kleinen Wizzard klicken und es testen! Es handelt sich hier aber explizit noch um eine Beta-Version, wenn euch irgend etwas auffällt, was nicht rund läuft oder unklar ist, lasst es uns bitte wissen!

 

Genug geschrieben: –> Hier gibt es das Whitepaper!

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bastian Hiller

... ist seit 2013 Berater bei Tourismuszukunft und begleitet touristische Organisationen im In- und Ausland. Seit dem Jahr 2014 beschäftigt sich Bastian primär mit dem Thema eLearning im Tourismus. Er war somit einer der ersten im deutschen Tourismus, der sich mit der professionellen digitalen Aufbereitung und Distribution von Wissen beschäftigt hat und steht branchenintern und -extern im engen Austausch mit weiteren Anbietern. Seine weiteren Schwerpunkte liegen in der Aufbereitung von Video-Content in Form von Erklärvideos und der Konzeption von Webseiten auf Basis innovativer Service Design Prozesse.