|

Hotelcamp-Location fix, Anmeldung offen!

Wir haben die Branche vor die Wahl gestellt. Drei Finalisten einer Vorauswahl von Bewerbern durften auf Facebook um ihre Gunst werben. Sieger ist das GenoHotel Baunatal.

Einst in Bendorf bei Koblenz durch uns und die HSMA Deutschland e.V. ins Leben gerufen, sollten anlässlich des zehnjährigen Bestehens nun auch die Teilnehmer die Location mit auswählen, um den Charakter eines Barcamps vollumfänglich gerecht zu werden. Die Idee, auch die Mitglieder der HSMA und andere Branchenakteure an der Auswahl der Location zu beteiligen, stieß auf große Resonanz: „Wir haben mit dem Aufruf rund 44.000 Menschen bei Facebook erreicht – die Bewerbungsvideos wurden fast 18.000 mal aufgerufen. In diesen Videos hatten die Hoteliers die Möglichkeit, die jeweilige Eignung als Location dem Zuschauer näher zu bringen. Dem Gewinner GenoHotel Baunatal gratulieren wir recht herzlich und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Unser Dank gilt auch den beiden anderen Bewerbern Hotel ANDERS Walsrode und dem Steigenberger Hotel Braunschweig“, so Georg Ziegler, Präsident und geschäftsführender Vorstand der HSMA Deutschland e.V.

Ein knappes Rennen!

Markus Maier, Geschäftsführer vom GenoHotel Baunatal freut sich ebenfalls über die gewonnene Ausschreibung: „Mein Team und ich sind sehr glücklich. Für uns als ‚junges‘ Hotel in dieser Destination – das ist schon etwas ganz Besonderes.“ Erst kurz vor Schluss (Freitag kurz nach 20 Uhr) konnte das GenoHotel das Steigenberger Haus überholen (908 Stimmen) und mit letztendlich 964 Stimmen den Sieg holen (Endzeit des Votings um 22 Uhr). Um diese Votes zu erreichen, wurden sämtliche Marketingmöglichkeiten ausgeschöpft und auf eine starke regionale Vernetzung gesetzt – ein tolles Engagement des GenoHotel-Teams.

Das Hotelcamp ist offen für alle!

Das für die Branche eher ungewöhnliche Veranstaltungsformat eines Barcamps, bei dem die Teilnehmer zu Beginn des Events die Inhalte und den Ablauf selbst entwickeln, gehört nun seit zehn Jahren zu einer festen Eventgröße in der deutschsprachigen Hotellerie. Die Nachfrage wächst in den letzten Jahren stetig. Die Teilnehmerzahl wird jedoch bei dem Hotelcamp 2018 auf 150 Personen begrenzt, das auch im Jahr 2018 wieder durch protel hotel software als „Gold Sponsor“ unterstützt wird. Jeder ist herzlich Willkommen – auch gern Destinationsvertreter oder andere Akteure der Branche.

Vom 11. bis zum 13. Oktober 2018 können sich Hoteliers in Baunatal bei Kassel und Branchenexperten in Baunatal bei Kassel zu aktuellen Themen austauschen, Netzwerken sowie das eigene Fachwissen erweitern. Die Anmeldung ist JETZT offen – es stehen nur begrenzte Plätze pro Kategorie zur Verfügung, es heißt schnell sein. Auf der Hotelcamp-Seite findet Ihr alle Infos. Hier geht es zur Anmeldung bzw. zu den Tickets.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation