|

Nächster Halt: Tourismuszukunft. Martin Birchmeier wird neuer Netzwerkpartner

Es gibt einen weiteren neuen Punkt auf der Tourismuszukunft-Landkarte: Vom sonnigen Freiburg aus, am Fuße des Schwarzwalds, werde ich ab sofort an der Tourismuszukunft-Geschichte mitschreiben. Ich freue mich, meine Erfahrung und mein Know-how in Sachen Hotel- und Tourismusmarketing in dieses innovative und enthusiastische Netzwerk einzubringen und gemeinsam mit diesem tollen Team spannende Projekte auf den Weg zu bringen.

Martin Birchmeier Tourismuszukunft

Martin Birchmeier – neuer Netzwerkpartner bei Tourismuszukunft Foto: Greg Snell

Wer ist Martin Birchmeier?

Angefangen hat alles als Hotelkind in einem kleinen Dorf im südlichen Schwarzwald. Und irgendwie bin ich der Hotellerie, dieser so schönen wie verrückten Branche, treu geblieben. Nach einer Weltreise, dem Studium der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Innsbruck und einigen Jahren Berufserfahrung in einer Online Marketing Agentur berate ich heute, 34 Jahre später, privat geführte Hotels dabei, der Welt ihre Geschichten zu erzählen und damit neue Gäste zu gewinnen. Denn nichts anderes bedeutet erfolgreiches Marketing für mich.

Da diese Geschichten heutzutage digital erzählt werden, beschäftige ich mich seit mittlerweile fast 10 Jahren mit Online Marketing in all seinen Facetten. Ich bin fasziniert von den ständig neuen technischen Entwicklungen und dem rasanten Tempo, mit dem diese die Marketingwelt verändern. Diese Herausforderung möchte ich gemeinsam mit der Branche angehen und dazu beitragen, die Hotellerie auf eine erfolgreiche digitale Zukunft vorzubereiten.

Ganz analog versuche ich dagegen, zum Ausgleich möglichst viel Zeit in den Bergen und der Natur zu verbringen, im Sommer auf dem Mountainbike und im Winter auf dem Snowboard.

Warum Tourismuszukunft?

Neue Zeiten brauchen neue Ideen und neue Ansätze im Tourismus. Bei Tourismuszukunft werden diese nicht nur angedacht, sondern auch täglich gelebt. Erste Kontakte gab es, wie bei Tourismuszukunft üblich, über Barcamps – und schon die ersten Gespräche haben mich von der offenen und innovativen Kultur überzeugt.

Die dezentrale Struktur als Netzwerkunternehmen ermöglicht es mir, selbständig zu arbeiten, wann und wo ich möchte, gleichzeitig aber auch Teil eines tollen und innovativen Teams zu sein und gemeinsam spannende Projekte umzusetzen.

Als der „Hotelier“ im Team, möchte ich dazu beitragen, Tourismuszukunft noch breiter aufzustellen und auch die Hotellerie als wichtigen Teil des Tourismus angemessen zu repräsentieren.

Na dann, los… Wir sehen uns auf verschiedenen Barcamps und anderen Branchenveranstaltungen in diesem Jahr. Vielleicht schon auf der ITB. Ich freue mich auf spannende Gespräche, tolle Projekte und schöne gemeinsame Erlebnisse!

Martin

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Martin Birchmeier

Martin Birchmeier ist Netzwerkpartner bei Tourismuszukunft. Der Hotelmarketing-Berater mit Fokus auf Online Marketing und Vertrieb unterstützt Hotels dabei die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern.