|

Immer wieder TZonntags: Top 100 Brands, #TheVideoSummit Highlights, Social Virtual Reality, Storytelling

Auch diesen Sonntag können wir euch wieder einige Leseempfehlungen zu Artikeln, die wir diese Woche gefunden haben, geben. Von Google Home und Amazon Echo (Florian), über die Top 100 Brands (Johannes) und Storytelling (Kristine) bis hin zu Social Virtual Reality Experience (Catharina) ist alles dabei. Hinzu kommen noch zwei persönliche Highlights von Günter, die er beide im Rahmen des Video Summits in Leipzig erfahren durfte und meine zwei Highlights der Woche, die mit zwei Blogartikeln zu tun haben, die diese Woche in unserem Blog  erschienen sind. Viel Spaß beim Lesen!

Hinzu kommen natürlich auch wieder unsere Veranstaltungs-Tipps: Konferenzen, Tagungen und BarCamps, die relevant für den Tourismussektor sind bzw. wo du uns triffst.

Immer wieder TZonntags vom 9.10.2016

Immer wieder TZonntags vom 9.10.2016

Trojanische Pferde – AI first!

Empfohlen von Florian

Amazon Echo und Google Home: beide Lösungen erobern gerade das eigene Heim. Sind es trojanische Pferde? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Artikel von Martin Giesler.  Eine Anwort ist klar – wir erleben gerade einen Wandel in der Denkweise; war bis vor kurzem  „mobile first“ das Leitmotiv der digitalen Welt, so ist es ab jetzt „AI first“ – und die großen Player diktieren den Takt.

Willkommen in der neuen Welt mit vielen neuen spannenden Herausforderungen (Semantische Daten; Dekonstruktion von Websites, usw) für Touristiker.

Top 100 Brands

Empfohlen von Johannes

Von mir gibt es diese Woche das Interbrand Ranking der 100 wertvollsten Marken als Empfehlung. Ganz spannend ist, neben der eigentlichen Platzierung, vor allem auch die jeweilige Veränderung zum Vorjahr. Schaut mal rein!

 

#TheVideoSummit – meine zwei persönlichen Highlights

Empfohlen von Günter

Drei Tage Leipzig, zwei Tage Video Summit: Ich bin noch immer überwältigt von der Fülle an Wow-Momenten und Inspirationen, die der #TheVideoSummit brachte! Aus den vielen Anregungen, die ihren Weg in meine Livereportage fanden (Vorbericht | Tag 1 | Tag 2), möchte ich zwei herausgreifen.

Erstens: Caspar Diederik und Mike Corey mit ihrem Workshop „What do you need in order to create exceptional video content?“ Was macht (Reise-)Videos wirklich großartig? Wer die sieben Punkte von Caspar und Mike beherzigt, wird Videos mit einem völlig anderen Auge komponieren – nicht nur als High-End-Produktion, sondern bereits beim simplen Filmen mit dem Smartphone! Wer die komplette Session auf Video mitverfolgen möchte: Catharina streamte sie live (mit freier Hand, wow!).

Wenn ich aber etwas beim #TheVideoSummit gelernt habe, dann das: Film ist das Medium der Emotionen schlechthin. Die wohl stärksten Emotionen vermittelte in Leipzig der wunderbare, geniale, schüchterne, ja ängstliche Matty Brown. Von „scared shitless“ bis „tears and cheers and huge love“: In diesem Instagram-Posting beschreibt er seinen Weg, der ihn von einer Kindheit als obdachlosen Außenseiter bis ins Rampenlicht von Leipzig führte. Mit seinem Workshop „How to create visual travel stories“ begeisterte er Videoblogger und Tourismusmanager gleichermaßen. Ganz, ganz großes Kino – im Sinne von: ganz große Emotionen!

Social Virtual Reality Experience

Empfohlen von Catharina

Facebook und Oculus sind ja schon eine Weile mit der virtuellen Welt beschäftigt. Am Donnerstag zeigte Mark Zuckerberg wie diese derzeit aussieht. Für den einen vielleicht etwas beängstigend für den anderen faszinierend. Fakt ist, dass ist keine Szene aus einer Neuauflage von ‚Zurück in die Zukunft‘, dass ist die Zukunft. Auch beim Video Summit wurde dieses Thema in der Keynote von Nicolas Chibac vorgestellt.

 

Gelebter Enthusiasmus

Empfohlen von Ben

Mein Highlight diese Woche kommt kommt von Bastian und von Catharina. Bastian schrieb diese Woche über „sein“ Projekt eLearning und Catharina über „ihren“ Video Summit, der diese Woche in Leipzig stattfand (siehe auch Immer wieder TZonntags von Günter). Highlights sind die beiden bei uns erschienen Blogartikel nicht nur wegen ihres Inhaltes und Schreibstils, sondern weil sie mir mal wieder gezeigt haben, was Tourismuszukunft ausmacht. Bastian und Catharina haben diese Woche erneut verdeutlicht, was es heißt Netzwerkpartner bei Tourismuszukunft zu sein: Enthusiasmus leben, seine eigenen Themen und Ziele verwirklichen können und das alles in einem  Team, das einen unterstützt und trotzdem alle Freiheiten lässt. Dafür möchte ich an dieser Stelle einfach danke sagen. Und euch die beiden Blogartikel von ihnen ans Herz legen!

Storytelling

Empfohlen von Kristine

Storytelling = Geschichten erzählen? Ja, aber Storytelling ist noch mehr.

Eine Geschichte ist ein Erlebnis, das durch die Augen von anderen wahrgenommen wird. Geschichten brauchen Zeit und vor allem: Bei Geschichten steht das Geschehen und die Protagonisten im Vordergrund, nicht ein Produkt.

Mein heutiger Lesetipp zu diesem Thema ist der aktuelle Blogbeitrag von Jens Scholz.

Veranstaltungs-Tipps

Damit ihr zukünftig keine wichtigen Veranstaltungen wie eine Tagung oder ein Barcamp mehr verpasst, gibt es in jedem „Immer wieder TZonntags“ eine aktuelle Liste anstehender Events. Immer mit dabei: Wen aus unserem Tourismuszukunft-Team ihr dort – auf der Bühne oder als Teilnehmer – antrefft.

  • 10.10.2016: Golf in Austria, Kitzbühel (Vortrag Michael)
  • 11.-13.10.2016: Vorlesung Bodensee Campus eTourismus, Konstanz (Michael)
  • 12.10.2016: PR-Abstimmungstreffen Oberbayern Influencer Marketing (Vortrag Catharina)
  • 14.-19.10.2016: Tourismuszukunft Innovationsmeeting, Mallorca (TZ Team)
  • 25.10.2016: Fachbeirat Online-Portale (Michael)
  • 26.10.2016: Camp Coburg.Rennsteig, Coburg (Kristine Moderation)
  • 26.-30.10.2016: DRV Jahrestagung Berlin (Michael)
  • 27.-29.10.2016: Hotelcamp (Florian)
  • 27.10.2016: social media travel day, Frankfurt (Günter, Kristine)
  • 02.-04.11.2016: Deutscher Tourismustag, Dortmund (Florian)
  • 09.-11.11.2016: DGT Jahrestagung, Worms (Michael)
  • 17.-19.11.2016: SCM Intensivkurs Marketing im Tourismus, Berlin (Catharina)
  • 18.-19.11.2016: BarCamp: Service Experience Camp, Berlin (Kristine)
  • 23.11.2016: Tourismustag Sachsen-Anhalt, Lutherstadt Wittenberg (Florian, Keynote / Günter, Livereportage)
  • 28.11.2016: Trendforum GBZ, Koblenz (Vortrag Bastian)
  • 02.12.2016: Bayerischer Tourismustag (Florian)
  • 08.-10.12.2016: SCM Intensivkurs Social Media im Tourismus, Berlin (Kristine)
  • 27.-29.01.2017: Tourismuscamp in Ostfriesland – ausgebucht, nur noch Sponsorenplätze! (TZ Team)
  • 10.2.2017: Future Mobility Days, Nürnberg (Florian)

 

IWTZ Teaser

 

 

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benjamin Gottstein

...ist Netzwerkpartner im Bereich Market Research bei Tourismuszukunft. Er studierte den Bachelor Geographie mit Schwerpunkt Freizeit, Tourismus und Umwelt an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Seit 2010 arbeitet er als Praktikant, Werkstudent und seit 2012 als Projektleiter im Bereich Market Research bei Tourismuszukunft. In seiner Bachelorarbeit beschäftigte er sich mit dem Thema Crowdsourcing. Seine Schwerpunkte sind im Bereich Keywordanalysen, Markenwerte, KPIs, Potentialanalysen und Crossmedia.