|

14 Themen die junge Touristiker interessieren | Zukunft der Touristik

Zusammenfassung des Touristikcamp Young Future 2015

Am letzten Samstag haben wir gemeinsam mit dem ÖRV und der FHWien der WKW das Touristikcamp „Young Future“ in Wien veranstaltet. Der ÖRV wollte mit dieser Veranstaltung die jungen Touristiker (bis 35 Jahre) zur Zukunft des Tourismus zu Wort kommen lassen und beauftragte uns mit der Durchführung dieses Barcamps.

Da ein Barcamp eine themenoffene Veranstaltung ist, legten die Teilnehmer erst beim Veranstaltungsbeginn das inhaltliche Programm gemeinsam fest.

Die inhaltliche Zusammenfassung könnt Ihr hier in unserem 17-seitigen Thesenpapier „14 Themen die junge Touristiker interessieren“ downloaden

Dabei werden folgende Themen von den jungen Touristinnen vorgeschlagen und diskutiert:

  • Zukunft der Reisebüros
  • Social Media im Tourismus
  • Reiseziele der Zukunft
  • Neukundengewinnung & Kundenbindung
  • Sharing Economy
  • Online-Buchung & Google
  • Virtual Reality
  • Destinationsmanagement 3.0
  • Karriere im Tourismus
  • Ratenparität / Hoteleinkauf
  • Nachhaltigkeit im Tourismus
  • Sicherheit auf Reisen
  • Reisevertrieb in Österreich
  • Messen im Tourismus

20151009_TCYF-Teaser

Das Papier gibt den Inhalt der Diskussion wieder und umfasst natürlich nicht alle Aspekte der Themen.
Wir freuen uns auf Eure weiteren Ideen.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei
ÖRV | Institut für Tourismus-Management der FH Wien | Amadeus Austria | Allianz Global Assistance

Weitere Infos:



Jetzt downloaden
Ja, ich möchte die 17-seitige Zusammenfassung des Touristikcamps „14 Themen die junge Touristiker interessieren“ als PDF herunterladen:

[si-contact-form form=’3′]

 


Übrigens gibt es hier weitere Thesenpapiere zur Zukunft der Touristik:

Keine Kommentare zu
14 Themen die junge Touristiker interessieren | Zukunft der Touristik

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tourismuszukunft ist Dein verlässlicher Beratungsdienstleister für die Nutzung elektronischer Medien im Tourismus. Neutral und unabhängig beraten wir touristische Unternehmen (DMOs, Reiseveranstalter, Hotels, etc.) bei der Konzeption und Umsetzung von Online- und eTourismus-Projekten.

Michael Faber

Michael Faber ist Netzwerkpartner und Geschäftsführer Touristik des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft. Der Reisebüro-Inhaber und studierte Touristiker (M.A.) berät seit 2005 touristische Unternehmen im Bereich Social Media, Online-Marketing und Reisevertrieb. Zuvor war der Online-Experte bei verschiedenen touristischen Unternehmen operativ tätig und ist Gründer eines Reiseveranstalters. Er ist Mitglied im DRV-Ausschuss Onlinevertrieb und Informationstechnologie, sowie Ressortleiter Social Media bei der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft und Beirat Social Media beim Verband Internet Reisevertrieb.