|

Touristikcamp 2013

Zusammen mit der Thomas-Morus-Akademie organisierte Tourismuszukunft zu zweiten Mal das Touristikcamp, das diesmal im Herzen von Köln ausgerichtet wurde.
Knapp 50 Teilnehmer von Reiseveranstaltern, Reisemittlern und Internet-Fachleuten tauschten sich untereinander aus und diskutierten in den 12 Sessions zu vielfältigen Themen:

  • Social Media Hype: Resume nach 10 Jahren / Facebook
  • BLOGGING: Kooperation mit Reisebloggern & Vermarktung Blog
  • Verknüpfung Online/Offline
  • MOBILE
  • Customer Journey
  • Semantik im Tourismus
  • SmartTV im Tourismus
  • Online-Strategie Reiseveranstalter mit oder ohne Reisebüros?
  • Storytelling
  • Strategische Neuausrichtung, Repositionierung und Implementierung einer Marke
  • Chancen von Spezialreiseveranstalter

Die Sessions wurden durch ein umfangreiches “SPEED Dating” abgerundet, bei dem sich die Teilnehmerpaarungen innerhalb von 4 Minuten gegenseitig “daten” durften.

Ein herzliches Dankeschön für die gelungene Session an die Teilnehmer, unseren Partner die Thomas-Morus-Akademie, sowie unsere Sponsoren: rtk, HolidayTaxis.com, INFOX und holidayextras.

Wir freuen uns schon auf das nächste Touristikcamp. Termin werden wir schnellstmöglich bekannt geben.

Viele Grüße,

Michael

 

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Michael Faber

Michael Faber ist Netzwerkpartner und Geschäftsführer Touristik des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft. Der gelernte Reiseverkehrskaufmann und studierte Touristiker (M.A.) berät seit 2005 touristische Unternehmen im Bereich Social Media, Online-Marketing und Reisevertrieb. An der Leuphana Universität Lüneburg promoviert er im Themenbereich “Online-Marketing im Tourismus“ und hält Lehrveranstaltungen an verschiedenen Hochschulen. Zuvor war der Online-Experte bei verschiedenen touristischen Unternehmen operativ tätig und ist Gründer eines Reiseveranstalters. Er ist Mitglied im DRV-Ausschuss Onlinevertrieb und Informationstechnologie, sowie Ressortleiter Social Media bei der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft und Beirat Social Media beim Verband Internet Reisevertrieb.