|

Google Instant im Tourismus / in der Touristik

Google Instant im Tourismus war ein Thema meiner Session beim Castlecamp vergangenen Samstag. Meine These, die übrigens im Gegensatz zum Gros der anderen Blogger steht lautete: ” Der Long-Tail wird wichtiger und höher und Onsite-SEO wird relevanter!”

Google-Deutschland-Chef Stefan Tweraser bestätigt nun in einem Interview unseren Gedankengang:

Was heisst das für touristische Unternehmungen:

Adwords im Long Tail werden wichtiger -> Professionalierung und Diversifizierung der SEM-Mittel

SEO im Long Tail wird wichtiger ->Konzentration auf mehrere Keywords und nicht nur auf einzelne!

Die Klickraten ändern sich – Conversionzahlen müssen neu überdacht werden!

Social Media wird relevanter, da mittels Social Media wunderbar Long Tail-Contents produziert werden können -> UGC nimmt an Wertigkeit zu!

– der Traffic auf den Seiten ändern sich markant -> zahlreiche Kunden von uns merken einen spürbaren Trafficanstieg seit Google Instant! Warum? Weil sie schon länger auf nachhaltige Methoden des SEO setzen – Social SEO rockt!

2 Kommentare zu
Google Instant im Tourismus / in der Touristik

Natürlich, Onsite-SEO wird auch in Zukunft wichtig sein. Ich persönlich vergleiche es aber mit den Pflichtübungen bei einem Wettkampf – wer die nicht ordnungsgemäss schafft, ist schon in der Vorrunde draussen.

Wer es allerdings aufs Treppchen oder sogar zur Goldmedaille schafft, wird auch in Zukunft OffSite entschieden – Linkbuilding war/ist/wird das Zauberwort, um auch bei Blockbuster-Keywords auf die erste Seite der SERPs zu rutschen. Ob mir da Socialmedia signifikant weiterhilft, wage ich bei aller Faszination von Facebook und Konsorten zu bezweifeln. Ist halt eine von vielen Quellen im natürlichen Linkmix – nicht mehr, aber auch nicht weniger.

War ja leider beim diesjährigen Castlecamp verhindert – gerade bei dieser Diskussion wäre ich sehr gerne dabei gewesen.

Wie haben in der letzten Zeit auch den Eindruck gewonnen, dass der long tail deutlich zunimmt. Durch den intelligenteren Google Algortithmus, der jetzt auch ganze Fragen eines Users erkennen kann, wird der Bereich noch wichtiger. Anstatt nur noch nach “Hotel Berlin” zu suchen, wird es bald bestimmt relevante Suchergebnisse für die Frage “Welche Hotels in Berlin haben das beste Frühstück” geben..

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Florian Bauhuber

… ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte:
#ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation