|

Ein langer Weg mit viel Arbeit – die Entstehung unseres Buches "Social Web im Tourismus"

Gemeinsam mit Roman von der FH Salzburg arbeiten wir jetzt schon seit fast einem Jahr an der Entstehung des Buches “Social Web im Tourismus”. Angefangen hat alles mit dem Call for Papers, bei dem über 100 namhafte Forscher, Manager, Geschäftsführer und weitere Personen aus Wissenschaft, aus Destinationsorganisationen, von Reiseportalen, Agenturen und anderen Akteuren angeschrieben wurden – Ziel: möglichst viele hochwertige Fachbeiträge zum Thema Social Web im Tourismus einzuholen.

Heute blicken wir zurück auf einen schier endlos dauernden Prozess des Einholens und Anforderns von Artikeln, zwei Korrekturschleifen inklusive vollständigem Lesen des 400 Seiten Manuskriptes und Feedbackschleife mit den Autoren… Und Layouting bis zum Umfallen und oft bis spät in die Nacht… Danke an dich ANNKATHRIN für deinen unermüdlichen Fleiß bei diesem Projekt!!!

Vor wenigen Tagen gingen nun alle Dateien an den Springer Verlag – endlich fertig! Wer Interesse an dem Buch hat, schreibe uns bitte eine Email …

So sah es im Büro aus während der Bucherstellung…

11 Kommentare zu
Ein langer Weg mit viel Arbeit – die Entstehung unseres Buches "Social Web im Tourismus"

Herzlichen Glückwunsch! Freut mich, dass ihr es jetzt fertig habt! Und Daumen hoch an die ANNI! 🙂
Viele Grüße aus Norwegen!

Ist doch schön, dass es so langsam dem Ende entgegen geht und jetzt steigt die Vorfreude auf die Veröffentlichung jeden Tage ein bisschen an. Ich wünsche Euch jetzt schon viel Erfolg mit Eurem Werk (welches sicher das Zeug zum Standardwerk für die Branche hat).

Und natürlich habe ich grösstes Interesse bald ein Exemplar in den Händen zu halten. Aber wer wird denn dafür heute noch eine Email schreiben :-).

LIebe Grüsse aus Zürich
Adrian

@Adrian … die Mail könnte sich lohnen… ich darf nur nichts schreiben. Buchpreisbindung und so… Aber mail uns mal 🙂

Ben

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung. Wie man unschwer an euren Tweets und anderen Erwähnungen erkennen konnte steckt viel Arbeit in diesem Buch. Ein schöner Erfolg in der erst kuzen Geschichte von Tourismuszukunft. die besten Grüße

Johannes

Ein Buch über Social Web im Tourismus – wann war euer Redaktionsschluss? Ist in der heutigen Zeit alles ständig in bewegung! Plant ihr ein regelmäßiges Update bzw. ergänzungen die man sich online runterladen kann? Ich bin ja schon sehr gespannt auf das Thema Conversion Tracking in verbindung mit Facebook Connect – absolut wichtig im Onlinemarketing für Tourismus. Ist da schon was im Buch drinnen?

Jan

Hallo,
ich bin sehr gespannt und freue mich auf das neue Werk!

@Johannes – eine Fallstudie gibt es dazu, inwieweit dabei auf Conversion eingegangen wird – hm.

@Jan – magst du ein Exemplar bei uns bestellen (Freundschaftspreis) – dann schick uns einfach eine Email (falls du nicht schon hast 😉 )

LG Daniel

Jan

@Daniel Mail ist unterwegs. Vielen Dank!

Was ich mal bei einem Sachbuch sehr cool finden würde: QR Codes bzw. Links im Buch hinterlegen die zu einer Webseite führen wo man dann über diese Themen mit anderen Lesern disktuieren kann, bzw. Updates zu den Infos bekommt!

Eine Vernetzung zwischen Buch und Social Media!

Vielleicht was für die zweite Auflage? – oder überrascht ihr mich und habt das schon in diesem Buch?!

Wenn diese Idee noch nicht umgesetzt wurde und ich das in der nächsten Auflage entdecke will ich natürlich mindestens ein gratis Exemplar ;-)!

Igor

Liebes Team!

Auf der Springer Verlag Homepage wird 20. August 2010 als Erscheinungstermin für euer Buch angekündigt.
Erscheint das Buch tatsächlich erst so spät?

Danke und lg,
Igor

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tourismuszukunft ist Dein verlässlicher Beratungsdienstleister für die Nutzung elektronischer Medien im Tourismus. Neutral und unabhängig beraten wir touristische Unternehmen (DMOs, Reiseveranstalter, Hotels, etc.) bei der Konzeption und Umsetzung von Online- und eTourismus-Projekten.

Daniel