|

Neuigkeiten der Woche

Ein paar zentrale Neuigkeiten aus dieser und letzter Woche…

  • Guter Artikel zu nutzergeneriertem Content im Zusammenhang mit Reiseentscheidung und co. bei Tracking Tourism – UGC spielt eine ERHEBLICHE Rolle.
  • Kurze und knackige Studie zu Botschaften im Viralmarketing: Je mehr durch eine virale Botschaft positive oder negative Emotionspole hervorgerufen werden sowie das Ansprechen von Gefühlen aus den Polen “Freude/ Fröhlichkeit etc.”, “Angst, Beklemmung, Furcht etc.” und “Zorn durch Ärger oder Frust” geschieht, desto wahrscheinlicher sind virale Effekte der Weiterleitung der Botschaft.
  • Twitter wird Premiumaccounts gegen Gebühr mit hoher Wahrscheinlichkeit einführen, so Netzwertig.
  • Twitter verzeichnet gegenüber Facebook und MySpace enorme Wachstumsraten wie in dieser Übersicht erkennbar; außerdem wurde der größte Twitteraccount der Welt mit fast 1 Mio. Follower von CNN gekauft – ob Twitter mitspielt (AGB spricht dagegen) ist eine andere spannende Frage. Jedenfalls zeigt dies ganz klar die Thematik des Brandjacking bzw. auch den Wert eines aufgebauten Social Graph.
  • VisitBritain stellt seit kurzem eine mobile Anwendung bereit, der mithilfe von Animationen und Karten einiges über GB erklärt (via MTI Blog) – ein praktischer Mehrwert für den Gast.
  • Die Hotelbuchungsplattform Escapio wurde von Bild zu den Top100 Webseiten für Frauen gerechnet – sicherlich ein Trafficschub für Escapio, der seinesgleichen sucht (via Escapio Blog), da die Bild.de Seite vieieiele Zugriffe hat…
  • Die Gesamtwerbeausgaben weltweit sinken, das Onlinebudget steigt dennoch momentan ebenso wie in den kommenden Jahren, so prognostizieren verschiedene Marktforschungsinstitute (via Förderland) – im Tourismus sollte das eigentlich genauso sein, ob es so ist… kommt auf die jeweilige Destination / Unternehmen an.
  • Hootsuite erlaubt die Bedienung mehrerer Twitteraccounts und das gleichzeitige Monitoring dieser Accounts – nett und umfangreich. Super für Tourismusunternehmen, die verschiedene Twitteraccounts mit verschiedenen Zwecken bedienen.
  • Visio online – nein nicht ganz, aber Diagramme aller Art zeichnen kann man mit Creately – selbst nicht getestet, macht aber einen guten Vorabeindruck und kann für kleine Tourismusbetriebe Wege zur Kosteneinsparung durch den Kauf eines abgespeckten Officepaketes bedeuten…
  • Facebook verliert an Wert – Web2.0 trifft Realität?

D.A.

3 Kommentare zu
Neuigkeiten der Woche

Uwe

Hey, sehr cool, hoher Nutzwert, wäre dankbar, wenn ihr das regelmäßig machen würdet. Sonnige Grüße aus Berlin!

Daniel

@Uwe… ja, ich werde das jetzt einmal die Woche versuchen…
LG Daniel

Hallo Daniel, kann Uwes Kommentar nur unterstreichen. Insbesondere der Tipp “Hootsuite”. Vielen Dank und beste Grüße aus Warnemünde

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.