|

Ryanair – Flüge erschwert online suchen!

Eigentlich wollte ich gerade einen Artikel über Lufthansa schreiben – das muss ich nun leider verschieben, da mir ein anderes Thema unter den Nägeln brennt. Thema Plugins bei der Reisebuchung – im Speziellen, wenn die Verbreitung der Plugins noch nicht gegeben ist. Dies ist bei Microsoft Silverlight der Fall. Was ist Silverlight – hier zu ein kurzer Auszug aus der Produktbeschreibung:

“Silverlight (ehemals „WPF/E“) ist eine neue Webpräsentationstechnologie, die auf verschiedenen Plattformen ausgeführt werden kann. Es erlaubt die Erstellung aufwändiger, visuell beeindruckender, interaktiver Funktionen, die überall ausgeführt werden können: innerhalb von Browsern und auf verschiedenen Geräten und Desktopbetriebssystemen (wie z. B. Apple Macintosh).”

Dieses Plugin wird benötigt um sich auf der Ryanair Homepage über die Flugziele zu informieren. Braucht man dafür Silverlight – ich denke nein! Diese Karte hätte ohne Probleme auch mit Flash, dessen Verbreitung deutlich höher ist, erstellt werden können. Wieso wird hier Silverlight als Zugangsbeschränkung eingeführt? Ich weiß es nicht! Kann mir das jemand erklären?

P.S.: Diese Seite braucht unbedingt ein Re-Design!

FB

4 Kommentare zu
Ryanair – Flüge erschwert online suchen!

Die Seite von Ryanair ist eh so schlecht gemacht, dass ich mich schon schäme, wenn inlinemap.net auch nur als “Verwandter Artikel” genannt wird 😉

Also ryanair in seiner “Geschäftsgier” traue ich zu, dass sie eine Art Sponsoring mit Microsoft gemacht haben, nur damit Silverlight weiter verbreitet wird. Ich dachte immer Silverlight sei schon wieder begraben, weil es nicht gegen adobes flash ankommt?!. Aber die Seite ist wirklich eine Design-Katastrophe!

Microsoft ist bekannt dafür, Betreibern von Webseiten mit Karten Geld dafür zu bezahlen, dass sie NICHT Google nutzen.

Fanny

Und wieder hat RYAN einen Fluggast weniger. Die Fluginfo via Silverlight bekomme ich nicht, da mein XP-Rechner zu alt ist, um Silverlight zu installieren.

Also: Nur Kunden mit schnellen Rechnern dürfen bei RYAN fliegen. Das erzähle ich mal denen von der Lufthansa. Die schmeißen sich auf den Boden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Florian Bauhuber

… ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte:
#ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation