|

"The Long Tail" in deutscher Sprache

Ich war sehr gespannt, als ich die deutsche Übersetzung des Web2.0-Buchklassikers “The Long Tail – Der Lange Schwanz” von Chris Anderson in den Händen halten konnte – und sie hat alle Erwartungen vollkommen erfüllt! Sehr toll geschrieben und fast noch besser übersetzt. Ich kann dieses Buch und ebenso die deutsche Empfehlung auch Laien uneingeschränkt empfehlen. Es zeigt einfach, gut strukturiert und unterhaltsam, wie sich der Markt durch das Internet verändert und Nischenprodukte zu einem Massenphänomen werden – auch mit Nischen lässt sich mittlerweile sehr gut Geld verdienen!

Hierzu ein paar nützliche Links:

Was ist der Long Tail? bei Wikipedia

Blog von Chris Anderson

Zur Bedeutung des Long Tails für den Tourismus, folgt demnächst ein Artikel aus unserer Web 2.0-Serie.

FB

3 Kommentare zu
"The Long Tail" in deutscher Sprache

Hallo,

habe mir auf Grund der Empfehlung gerade das Buch bestellt. Bin auch ein Anhänger der Long Tail Theorie. Bin schon auf die Interpretation für den Tourismus gespannt.

Gruss
Daniel

Florian

Na dann hoff ich doch, dass es Dir gefällt! Ich bin sehr auf Dein Feedback gespannt!

Liebe Grüße,

Florian

P.S.: Jens, wir sollten ein Affiliate-Programm starten, wenn aufgrund unsere Empfehlungen sogar gekauft wird! 🙂

Der Gedanke mit dem Affiliate kam mir auch als erstes. Das wären die ersten echt verdienten Einnahmen 🙂

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Florian Bauhuber

… ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte:
#ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation