DSFT-Seminar: GPS-Einsatz im Tourismus

Das vom Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) veranstaltete und organisierte Seminar “Einsatz von GPS im Tourismus” gibt einen Überblick über die bestehenden und zukünftigen Anwendungen, analysiert die Angebots- und Nachfrageseite und stellt Beispiele aus Regionen und Betrieben vor. Die Erfahrungen sowie weiteren Entwicklungen mit GPS werden diskutiert, Finanzierungs- und Betreibermodelle erörtert und die Potenziale für die touristischen Anwendungen ermittelt.

Details zur Anmeldung und zum Programm gibt es hier.

Ausblick von tourismus-zukunft.de: Spannendes Thema, interessante Referenten und hoffentlich viele Teilnehmer!

FB


1 Kommentar zu
DSFT-Seminar: GPS-Einsatz im Tourismus

Ach wie schade, dass ich jetzt erst davon erfahre. Wäre wegen http://www.bikemap.de gerne dabei gewesen…

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Florian Bauhuber

… ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte:
#ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation