|

Qualitätsurlaub mit Ferienhimmel

Ferienhimmel hat sich zum Ziel gesetzt Licht in das Dunkel der Gütesiegel zu bringen. Auf der Plattform können sich Anbieter registrieren, die nach irgendeinem Standard zertifiziert sind und damit qualitativen Tourismus anbieten. Damit will sich ferienhimmel an den Nicht-“Geiz ist geil” Kunden wenden, der bereit ist auf Qualität im Tourismus zu achten.

Die Seite ist frisch freigeschaltet für die Anbieter, welche sich für eine monatliche Mitgliedschaft von ca. 5-7 Euro auf der Plattform registrieren und sich dem Endkunden präsentieren wollen. Noch findet dieser allerdings kaum Regionen oder Gastgeber auf dem Portal. Der offizielle Start der Seite wird auch auf September 2007 datiert.

Funktioniert dieses Konzept, so kann sich Ferienhimmel als Meta-Gütesiegel aufschwingen, frei nach dem Motto: Mein Gütesiegel ist Ferienhimmel zertifiziert. Mal schaun ob sich damit Licht in die Gütesiegel bringen lässt und wie der Kunde eine solche Plattform annimmt und ob es wirklich zutrifft: www.erfolg-ist-toll.de

JO

3 Kommentare zu
Qualitätsurlaub mit Ferienhimmel

Elias

was soll man dazu noch sagen….noch ein gütesiegel. warum sollte jemand, der bereits Mitglied in einem gütesiegel ist, nochmals mitglied bei einem weitgehend unbekannteren gütesiegel auf metaebene werden? wo bleibt da der mehrwert für den kunden und den anbieter? und dann noch ohne lobby – die einzelnen gütesiegel werden ferienhimmel sicherlich nicht unterstützen, da die alleinstellungsfunktion des gütesiegels als marke total verschwindet. eine konzeptionelle totgeburt. wir brauchen keine weiteren gütesiegel sondern gute produkte. abgesehen davon ist die seite auf frontpage 1.0 niveau – fehlen nur noch viele frames.

Konkret

Also wenn es denn klappen sollte finde ich die Idee sehr gut, weil der Gast endlich eine Übersicht der ganzen Siegel bekommt, da blickt ja kein Schw… mehr durch. Ich denke es ist nicht als Metasiegel gedacht sondern als Logo und Wiedererkennungswert.

NBC

Antwort auf Elias und allgemein.

Im Prinzip ist der Hinweis auf die verschiedenen Siegel richtig.
Aber es soll ja ein Netzwerk aller Siegel entstehen.
Der Gast und Kunde muß sich heute umständlich nach verschiedenen Siegeln, je nach Wunsch und Bedürfnis umsehen.
Warum muß denn immer jeder sein eigenes Süppchen kochen?
Warum nicht an einem Strang ziehen und zusammen auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten.
Siegel haben einen Sinn, oder sollten diesen haben.
Es geht nicht um den Betrieb der zertifiziert ist und auch nicht darum so viele Siegel wie möglich zu haben.
Es geht um unseren Gast und Kunden !!!!!

Hier hat der Gast und Kunde die Möglichkeit zentral nach seinen Wünschen zu schauen.
Im übrigen sind hier Akteure am Werk die erstens aus diesem Bereich kommen, Jahrelang damit arbeiten, Maßgeblich am Aufbau beteiligt sind und die Philosophie verfolgen, den perfekten Service für den zufriedenen Gast zu schaffen ( 100% sind nie drin, aber man muß ein Ziel haben)

Wir sind Dienende und das macht Spaß. Wenn ein Dach über alle Siegel gespannt wird, hört endlich die Konkurrenzsituation auf und man konzentriert sich auf den wesentlichen Faktor. Der Gast und Kunde……..

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jens

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.