|

Info Portal für die Touristik: Dein-Touristik.Net

Püntklich zur ITB 2007 wurde ein neues Informationsportal für die Touristik gelauncht. Mehrere Touristiker und touristik Begeisterte haben sich auf Dein-Touristik.Net zusammengeschlossen und bieten Branchen News und ein paar wichtige Counter Informationen an. Inzwischen wurden über 700 Nachrichten gesammelt und veröffentlicht.

Der gesamte Dienst wird auf eigene Kosten uns so zu sagen freiweilig angeboten. Es besteht nach eigenen Aussagen kein Geschäftsmodell hinter dieser Seite. Das Ziel dieser Seite liegt in der neutralen und unabhängigen Aufbereitung von Informationen und Pressemitteilungen, weshalb jeder aus der Touristik auch aufgefordert neue Informationen und Pressemitteilungen einzuschicken. Nach einer Überprüfung werden diese innerhalb von 12-24 Stunden auf der Seite veröffentlicht.

JO

3 Kommentare zu
Info Portal für die Touristik: Dein-Touristik.Net

Und findet ihr den Dienst nun gut oder schlecht? Für mich unterscheidet es sich halt kaum diversen bestehenden Tourismus-Fachmedien, die man ohnehin via Post-Abo oder Email-Newsletter erhält.

Viele Touristiker-Kollegen erzählen mir in Gesprächen, dass sie Brancheninformationen in Fachmedien aufgrund der Vielzahl an PR- und “Haus- und Hofmeldungen” eher als Zeitfresser denn als Zeitersparnis sehen … . Viel besser sind da z.B. Eure eigenen Blog-Beiträge, ich bekomm durch die rss feeds laufend durchaus wertvolle Infos und als Touristiker einen raschen Überblick über die wichtigsten aktuellen Themen. Auf diesem Weg daher – Gratulation zu diesem Weblog.

Also – ich kann auf den ersten Blick noch keinen Unterschied & Vorteil des neuen Info-Portals zu anderen Touristik-Infokanälen erkennen, aber ich werde künftig öfters einmal hineinschauen und mir eine nachhaltige Meinung bilden …

@Martin: Welche Tourismus-Fachmedien gibt es denn, die Du per Post-Abo oder Newsletter beziehst? Ich lese bis jetzt alles per RSS, wäre aber an weiteren, grundlegenden Informationsquellen rund um das Thema Touristik interessiert.

Hallo Martin,

vielen Dank für das Lob bzgl. unseren Blog-Beiträgen.

Ich denke, durch die neuen Entwicklungen im Internet erleben wir gerade ein starkes Anwachsen von neuen Portalen bzw. Informationslieferanten, welche nicht zu letzt den etablierten Zeitschriften einen Teil des Geschäfts abnehmen.

Für den Leser wächst damit auch das Problem der Übersicht. Es wird wohl noch etwas dauern, bis hier eine Konsolidierung und Marktbereinigung stattfindet. Noch ist es schwer abzuschätzen, welche Informationskonzepte sich längerfristig durchsetzen werden. Daher wollte ich den Dienst hier auf dem Blog dokumentieren, aber noch nicht beurteilen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jens

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.