Zurück nach oben

Category Archives: Dienstleister

4. November 2014

Das wichtigste Wort beim #SMTD14: Strategie

Am vergangenen Donnerstag war Tourismuszukunft gleich dreifach beim ersten Social Media Travel Day in Frankfurt/Main anwesend: Günter präsentierte Twitter, das Schweizer Taschenmesser im Social Web und Max nahm sich gemeinsam mit mir das Thema Kundendialog 2.0 vor.   Ansonsten gab es Vorträge über Social Media generell, Youtube, Blogger Relations, die Photowalks von Thomas Cook sowie Monitoring bei […]

10. September 2014

Zurück vom Castlecamp Kaprun #cczk14

Das Castlecamp in Kaprun (Österreich) fand am vergangenen Wochenende bereits zum siebten Male in der dortigen historischen Burg statt. Klar, dass wir als Tourismuszukunft dabei sind, wenn sich Destinationen, Leistungsträger, Agenturen und Online-Plattformen begegnen. Ebenso klar, dass wir auch mit eigenen Sessions präsent sind. Share

4. September 2014

3-2-1: Der Countdown fürs Touristikcamp 2014 läuft!

Fangen wir mit dem Schönsten an? Also: Fühlt euch alle eingeladen! Es sind schließlich nur noch zweieinhalb Monate bis zum Touristikcamp 2014. Gleicher Ort, neuer Termin: Maternushaus Köln, vom 17. bis 18. November. Ein Barcamp für Touristiker, in dem es um Reisevertrieb, eTourismus, eCommerce und Social Media geht. Mit „Touristiker“ seid ihr alle gemeint – […]

30. Juli 2014

Blogger Relations im Tourismus – so stehen wir dazu

Aktuell werden Blogger Relations (auch Influencer Relations) auf eine neue Stufe gehoben. Neben der stattfindenden Professionalisierung der Blogger springen immer mehr touristische Unternehmen auf den Zug der Bloggerkooperationen auf. Große Nachfrage auf der einen Seite (der Touristikerseite), ein großes und gleichzeitig unübersichtliches Angebot auf der anderen Seite (der Bloggerseite). Und so werden viele Kooperationen geschlossen, […]

21. Juli 2014

Erfolgreiches 1. Barcamp Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz #bctn14

Am vergangenen Freitag und Samstag fand in Rheinland-Pfalz ein Novum statt: das erste von einer Tourismusorganisation organisierte echte Barcamp in Deutschland, das Barcamp Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz! Nachdem wir selbst bereits seit 2008 das Tourismuscamp Eichstätt organisieren (vom 16. bis 18.1.2015 ist es übrigens zum 8. Mal soweit) und absolut überzeugt von diesem Format sind, freut es uns […]

30. Juni 2014

Und noch eine App? Und was Reise-Blogger damit zu tun haben!

Über einen alten Freund der aufgrund einer eigenen Gründung in der Münchner Gründerszene aktiv ist, erhielt ich vor kurzem Kontakt mit einem Münchner Unternehmen namens Blogbox. Das im April 2014 gegründete Start-Up einbringt nun ein Magazin in den App-Store, „das neben der App-Technologie für die Präsentation der unternehmenseigenen Inhalte täglich aktuellen Content aus dem handverlesenen […]

20. Mai 2014

Augmented Reality: Anwendungen im Tourismus

Was verbirgt sich hinter Augmented Reality? Der Begriff Augmented Reality steht für „erweiterte Realität“. Die bestehende Realität – sei es ein Prospekt, ein Plakat, oder auch eine ganze Straße – wird mit zusätzlichen Informationen angereichert. Diese zusätzlichen Informationen können aus einfachen Texten, Fotos oder Videos bestehen, aber ebenso hochkomplexe virtuelle Welten darstellen. Augmented Reality: Varianten […]

15. April 2014

Crowdfunding im Tourismus

Das Jammern touristischer Akteure über fehlende finanzielle Mittel klingt uns allen im Ohr. Umso mehr ist es interessant zu ergründen, welche Möglichkeiten durch Crowdfunding entstehen. Seit mehreren Jahren beschäftigen wir uns mittlerweile intensiv mit der Thematik (sind z.B. im Beirat von Crowdfunding-Plattformen oder diskutieren über das Thema im Rahmen von Barcamps). Seit kurzem werden auch […]

3. April 2014

Änderung der Wikipedia-Nutzungsbedingungen – Offenlegung von Bezahlung

Nachdem Wikipedia im letzten Herbst 250 Autoren gesperrt hat, die für Beiträge bezahlt wurden bzw. Artikel im Sinne ihrer Auftraggeber bearbeitet haben, tauchte kürzlich ein Hinweis über den Wikipedia-Artikeln auf, sich an einer Diskussion bezüglich der Offenlegung bezahlter Beiträge und damit der Änderung der Nutzungsbedingungen der Wikipedia zu beteiligen. Die bezahlte Bearbeitung von Beiträgen und […]