Zurück nach oben
15. März 2017

Tourismuszukunft auf der ITB 2017: Unsere Präsentationen

Tourismuszukunft auf der ITB

 

Ihr habt unsere Vorträge auf der ITB verpasst? Schade!

Aber dank diesem Blogpost könnt Ihr alle Vorträge und unsere diesjährigen ITB-Einsätze nachlesen:

  • Live-Reportage #ifeelsLOVEnia (Günter)
  • Travel Technology Trends für Reiseveranstalter (Vortrag Michael)
  • Travel Technology Trends für Destinationen (Vortrag Basti)
  • Travel Technology Trends in der Hotellerie (Vortrag Roland)
  • Digitale Führungskultur – alles eine Frage der Haltung (Vortrag Florian)
  • ‘How to reach and address Millennials?’ (Panel Catharina)
  • Live-Reportage ITB-Pressekonferenz der DZT (Michael)
  • Augmented Reality: Mehr als nur ein Hype? (Vortrag Kristine)
  • Digitalisierung im Tourismus (Vortrag Michael)
  • Arbeiten im digitalen Zeitalter – Showcase Tourismuszukunft (Vortrag Michael)
  • Digitale Weiterbildung im Tourismus (Vortrag Basti mit Ina von TourComm)
  • Video-Interviews zu den kulturellen Highlights (Michael für DZT)
  • Live-Reportage Tag des barrierefreien Tourismus (Kristine für DZT)

#ifeelsLOVEnia – im Reportage-Einsatz für Slowenien

Empfohlen von Günter

Auf der ITB 2017 schlug mein Herz ganz in Grün: Von Dienstag bis Freitag war ich für das Slovenian Tourist Board im Reportage-Einsatz und durfte den Auftritt Sloweniens als „Convention & Culture Partner ITB Berlin 2017“ multimedial kommunizieren.

Alle meine #ifeelsLOVEnia Tagesberichte mit Tweets, Fotos, Videos und Livestream-Einsätzen sind auf Storify aufbereitet:

#ifeelsLOVEnia beim Donausalon: Liveeinsatz für Slowenien auf der ITB Berlin 2017

Travel Technology bei Reiseveranstaltern

Empfohlen von Michael

In diesem Jahr behandelte mein Vortrag neben den Basics von Reiseveranstaltersystemen die aktuellen Herausforderungen in fünf Thesen. Hier die Präsentation in Slideshare und im Video:

Die Präsentationen könnt Ihr Euch auch auf Youtube anschauen: Deutsch | English 

Travel Technology für Destinationen

Empfohlen von Bastian

Auch dieses Jahr duften Michael, Roland und ich die eTravel-World eröffnen. Wie immer fielen mir dabei die DMOs zu und während letztes Jahr die Außenkommunikation und Wahl der richtigen Technik auf Basis der Customer Journey im Mittelpunkt standen, habe ich dieses Jahr einmal ein Auge in die DMO selbst und in Strukturen und Aufgaben legen dürfen.

Auch diesen Vortrag könnt ihr bei YouTube einsehen, ich entschuldige mich allerdings jetzt schon einmal für meine Frisur.

Travel Technology in der Hotellerie

Empfohlen von Roland

Die Trends für Hotels bezüglich Travel Technology mit Beispielen aus dem Hotelzimmer, Bots und Assistenten und der Revolution, die der Website 2017 bevor steht. Es wird spannend, nicht nur für Hotels

Die Präsentationen könnt Ihr Euch auch auf Youtube anschauen: Deutsch.

Digitale Führungskultur…

Empfohlen von Florian

…alles eine Frage der Haltung. Nur 7% der deutschen Manager sind “Digital Leader”. Wo liegen die Probleme und was macht Digital Leader aus? Antworten liefert mein Vortrag.

Die Präsentation könnt Ihr Euch auch auf Youtube anschauen: Deutsch | English 

How to reach and address Millennials?

Empfohlen von Catharina

Die Generation der Millennials oder auch Generation Y (geboren zwischen 1980 und 2000) ist nicht nur eine viel besprochene, sondern auch durchaus eine sehr einflussreiche und damit stark umkämpfte.

2020 werden Millennials weltweit mehr als ein Drittel der berufstätigen Bevölkerung stellen. Diverse Studien befassen sich mit den Ansprüchen der “neuen” Generation an Mitarbeitern. Doch was bedeutet das für ein  zeitgemäßes Marketing? Was ist Millennials wichtig? Warum schaffen es einige Marken sehr erfolgreich mit Ihnen zu interagieren und andere nicht? Diese und weitere Fragen habe ich während des Panels mit Millennials diskutiert und darüber hinaus einige erfolgreiche Kampagnen-Beispiele vorgestellt.

Die Session könnt Ihr Euch auch gerne auf Youtube anschauen: Deutsch | English

Live-Reportage DZT-Pressekonferenz

Empfohlen von Michael

Die Live-Reportage von der ITB-Pressekonferenz der DZT könnt Ihr hier nachlesen: www.j.mp/itb2017press

Augmented Reality – Mehr als nur ein Hype?

Empfohlen von Kristine

Die Frage ist schnell beantwortet: Ja. Sonst hätte es ja auch wenig Sinne, einen Vortrag hierzu zu halten. Schaut man sich an, womit sich Facebook, Google, Microsoft & Co so beschäftigen, wird klar, dass Augmented Reality aktuell noch komplett in den Kinderschuhen steckt. Erste Schritte sind getan, ja. Aber: Schneller, kleiner, intuitiver, integrierter, personalisierter und auch kostengünstiger ist die Zielvorgabe.

Die Session gibt es auch als Mitschnitt auf Youtube: Deutsch | English

Digitalisierung im Tourismus

Empfohlen von Michael

Im Rahmen des ITB Kongresses durfte ich beim ITB Young Professional Day gemeinsam mit Prof. Armin Brysch zur Digitalisierung und Anforderungen an den touristischen Nachwuchs diskutieren. Als Input dazu durfte ich zur Digitalisierung im Tourismus sprechen.

Arbeiten im digitalen Zeitalter: Showcase Tourismuszukunft

Empfohlen von Michael

Als Showcase fürs digitale Arbeiten durfte ich unsere Form des Arbeitens bei Tourismuszukunft vorstellen.

Die eLearning-Roadmap

Empfohlen von Bastian

Wie auch die letzten Jahre durfte ich dieses Jahr wieder ein paar Sätze zu meinem Herzensthema loswerden. Während die Vorträge die letzten Jahre eher einführenden Charakter hatten, war dieses Jahr der Anspruch, interessierten Akteuren tatsächliche Hilfestellung bei der Konzeption ihrer eLearning-Systeme zu geben.
Dazu habe ich mir Unterstützung von Ina Pfingst von TourComm geholt, und ich denke, wir haben gemeinsam eine ganz schöne Präsentation ins Lab gezaubert.

Tipp: Ein Video dieses Vortrages findet ihr auch auf YouTube: Deutsch | English 

Video-Interviews Bundesländer

Empfohlen von Michael

Für die DZT war ich am Donnerstag und Freitag durch die Messehallen unterwegs und durfte die Bundesländer per Video zu deren kulturellen Highlight interviewen. Die Ergebnisse könnt Ihr in der Live-Reportage sehen:

Donnerstag: www.j.mp/itb2017tag2
Freitag: www.j.mp/itb2017tag3

Live-Reportage Tag des barrierefreien Tourismus

Empfohlen von Kristine

Barrierefrei ist deutlich mehr als nur die Ausrichtung des eigenen Produktes auf Rollstuhlfahrer. Das machte der Tag des barrierefreien Tourismus deutlich. Ebenso, dass die Ausrichtung auf barrierefreie Angebote einen deutlichen positiven ökonomischen Effekt haben kann.

Ein guter Grund, sich die von mir durchgeführte Twitter-Livereportage noch einmal in Ruhe zu Gemüte zu führen und wertvolle Hinweise auf bestehende Initiativen oder Ideen für das eigene Produkt mitzunehmen.

Michael Faber

Michael Faber ist Netzwerkpartner und Geschäftsführer Touristik des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft. Der gelernte Reiseverkehrskaufmann und studierte Touristiker (M.A.) berät seit 2005 touristische Unternehmen im Bereich Social Media, Online-Marketing und Reisevertrieb. An der Leuphana Universität Lüneburg promoviert er im Themenbereich "Online-Marketing im Tourismus“ und hält Lehrveranstaltungen an verschiedenen Hochschulen. Zuvor war der Online-Experte bei verschiedenen touristischen Unternehmen operativ tätig und ist Gründer eines Reiseveranstalters. Er ist Mitglied im DRV-Ausschuss Onlinevertrieb und Informationstechnologie, sowie Ressortleiter Social Media bei der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft und Beirat Social Media beim Verband Internet Reisevertrieb.

Kommentare

1 Kommentar zu
Tourismuszukunft auf der ITB 2017: Unsere Präsentationen

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen