Zurück nach oben
1. September 2014

Servus Österreich: Günter Exel im Tourismuszukunft-Team

Servus aus Österreich!

Ich freue mich, dem Tourismusblog eine neue Stimme zu geben – eine Stimme mit unverkennbarer Nuancierung: Seit 1. September bin ich, Günter Exel, als erster Österreicher Netzwerkpartner bei Tourismuszukunft.

So mancher wird mir in den letzten … ähm … zwei Jahrzehnten schon begegnet sein. Als langjähriger Chefredakteur von österreichischen Tourismusfachzeitschriften. Als Marketing-Manager eines Reiseveranstalters. Als selbständiger Marketing-, Social Media– und Webconsultant sowie Jimdo Expert. Als „Mr. Twitter“, das ich seit 2009 auf @guenterexel und @twitt_consult mit Neugier und Begeisterung ständig neu entdecke. Als Multimedia-Berichterstatter und #TravelLive Reisereporter mit Echtzeit-Reportagen aus allen Ecken der Welt.

Günter Exel, Tourismuszukunft

Ja, und jetzt: Tourismuszukunft …

Es war ein sonniger (!) April-Tag, an dem ich Florian erstmals im Wiener Ringstraßencafé Prückel traf und er mit einer Frage herausrückte: Willst du nicht zu uns kommen …? Darauf war ich nicht vorbereitet: Wieder in einem Unternehmen arbeiten? Ich bin doch seit sieben Jahren erfolgreich – und gerne – selbständig!

Florians Antworten waren (offensichtlich) überzeugend: „Tourismuszukunft ist ein Netzwerkunternehmen, in dem jeder Partner selbständig bleibt und auch seine eigenen Aktivitäten weiter verfolgen kann. Wir haben kein Büro, sondern sind online miteinander vernetzt und tauschen uns regelmäßig über Projekte, Erkenntnisse und Innovationen aus. Wir leben dieselbe Begeisterung für Kreativität und Innovationskraft wie du. Wir glauben, dass du auch menschlich gut zu uns passt … Und, noch als Bonus: Weißt du, wer demnächst bei uns anfängt? Kristine!“

Tja, und hier bin ich nun.

Darum Tourismuszukunft. Aber auch: Weil mir der strategische Ansatz gefällt. Weil Kreativität groß geschrieben wird. Weil ich in diesem Team plötzlich mehr Know-how abrufen kann, als ich als Einzelconsultant bieten kann.

Was kann ich in Tourismuszukunft einbringen? Meine langjährige Erfahrung in Touristik und Journalismus, Marketing und Social Media. Ich werde das Portfolio von Tourismuszukunft besonders im Bereich Kommunikation 2.0 deutlich erweitern. Zugleich stehe ich den österreichischen Tourismuszukunft-Kunden nun auch als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Schon jetzt berät Tourismuszukunft zahlreiche Kunden in Österreich – von der Österreich Werbung bis zu diversen Landes- und Regionalverbänden. Ab sofort  wird das Know-how von Tourismuszukunft auch für österreichische Reiseveranstalter, Reisebüros und ausländische DMO’s sowie für Branchenverbände und Hotels leichter abrufbar.

Mein Büro ist und bleibt in Wördern bei Wien. Mein Aktionsradius erstreckt sich aber über den gesamten deutschsprachigen Raum (– und gerne auch darüber hinaus). Habe ich schon erwähnt, dass ich gerne reise?

Ich freue mich auf neue Projekte  und die Zusammenarbeit mit euch! Euer Günter

Günter Exel

… ist Marketing-, Web- und Social-Media-Berater aus Wördern und der erste österreichische Netzwerkpartner bei Tourismuszukunft. Für seine Beratungsschwerpunkte – Marketing, Social Media und Kommunikation 2.0 – bringt er praktisches Know-how als langjähriger Chefredakteur von Tourismusfachzeitschriften, als Marketing-Manager eines Reiseveranstalters und Experte im Bereich Echtzeit-Reportagen mit.

Kommentare

1 Kommentar zu
Servus Österreich: Günter Exel im Tourismuszukunft-Team

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen