Zurück nach oben
13. Februar 2013

eDay am 8. April 2013 in München – Der Event für eMarketing und eInnovationen in der Hotellerie

Facebook, Twitter, Xing… Diese Plattformen begegnen uns mittlerweile fast täglich und sind aus dem Leben vieler nicht mehr wegzudenken. Der digitale Wandel birgt neue Möglichkeiten und Werkzeuge, um Hotels und deren Angebote erfolgreich online zu vermarkten. Hoteliers stellen sich deshalb vermehrt Fragen wie: Welche Ansätze im Bereich eCommerce und eMarketing sind heute erfolgreich? Und wie können diese von der Hotellerie genutzt und umgesetzt werden?

Der 5. eDay bietet eine hervorragende Plattform, um diese Fragen und viele weitere Themen aus dem Bereich Onlinemarketing zu diskutieren, neue Ansätze für die Hotellerie zu finden und sein Netzwerk zu erweitern. Die Veranstaltung wird von der HSMA und Tourismuszukunft organisiert und findet im Leonardo Hotel in München statt.

.cc40e4e53b5245e59a06f5f9f9eb6e67 eDay am 8. April 2013 in München   Der Event für eMarketing und eInnovationen in der Hotellerie

Passend für jeden Wissensstand

Erstmals wird es einen Workshop geben, der nicht nur inhaltlich, sondern auch bezüglich des Formats auf die Zielgruppe abgestimmt ist. Unter dem Programmpunkt „Drei gewinnt“ werden in drei verschiedenen Tracks unter anderem Themen wie Gamification, Social Media, SEO & SEA und Near Field Communication behandelt:

  1. Beim „Info-Track“ werden Entscheider in drei frontalen Vorträgen über zentrale Themen aus dem eMarketing informiert.
  2. Der „How to track“ dient dazu, operative Lösungsansätze zu Email Marketing, Content und eCRM interaktiv zu erarbeiten.
  3. Im „Trend Track“ initiieren Experten in sechs Flashtalks á 15 Minuten visionäre und trendorientierte Diskussionen. Thematisch geht es hier um Youtube Marketing, Gamification, Neue Bildplattformen und Trends im SEO Bereich.

Zuvor wird ein Vortrag von Florian Bauhuber, ja mir, zum Thema „Technology Enhanced Experience oder warum digitale Innovationen den Markt verändern“ zeigen, wie der digitale Wandel nicht nur Marketing und Vertrieb eines Hotels verändert, sondern auch das Hotelerlebnis aus Sicht des Gastes. Florian Bauhuber beleuchtet die Chancen, Konsequenzen  und Herausforderungen für die Hotellerie, die daraus resultieren.

Tolle neue Formate

Weitere innovative, praxisnahe Workshop- und Präsentationsformate wie Pecha-Kucha und World Café sorgen für intensiven Wissensaustausch und Abwechslung. Tipps und Tricks der Experten aus erster Hand sind inklusive!

Lasst Euch inspirieren und nehmt am eDay teil: Hier geht’s zur Anmeldung! Den zeitlichen Ablauf und Details zu den Vorträgen findet Ihr im Programm.

Traditionell bildet das Get Together am Vorabend des eDays den Auftakt zur Veranstaltung. Treffpunkt ist am 7. April 2013 um 19.00 Uhr, in der Lounge Leo90 im Leonardo Royal Hotel in München. Wir würden uns sehr freuen, Euch schon dort begrüßen zu dürfen und sind gespannt auf eine innovative & packende Veranstaltung!

Viele Grüße,

Florian, Daniela, Alexandra

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer von Tourismuszukunft - Institut für eTourismus sowie wissenschaftl. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. In seinem wissenschaftlichen und beruflichen Fokus sind Innovationen in Destinationen, wie z.B. Social Media-Anwendungen, die zunehmende Virtualisierung des Reisens sowie neue Reisetrends bzw. Reiseformen.

Kommentare

2 Kommentare zu
eDay am 8. April 2013 in München – Der Event für eMarketing und eInnovationen in der Hotellerie

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen