Zurück nach oben
25. Februar 2013

Das 6. Sprungbrett vom VIR: eine etablierte Veranstaltung zu Innovationen im Tourismus

Was damals in einem Kellergewölbe auf der Praterinsel in München begann, ist heute eine große Veranstaltung auf dem Messegelände in Berlin. Zum 6. mal findet in diesem Jahr wieder das Sprungbrett im Rahmen der Online Innovationstagen statt. Junge und etablierte Unternehmen können sich bis zum 30. April beim VIR auf den Seiten bewerben und folgende Kriterien mit ihrer Bewerbung erfüllen:

• innovativ & online ist
• einen Mehrwert bietet
• weniger als 12 Monate auf dem Markt ist (zum Zeitpunkt des Bewerbungsschlusses)
• für den Online Reisemarkt relevant ist

Dieses Jahr gibt es neben der Aufmerksamkeit und den vielen Kontakten auf der Veranstaltung auch wieder Preise in einem Gesamtwert von 23.000 Euro zu gewinnen. Gerade für Start-ups stellenn die Preise und die Unterstützung der Branche eine große Hilfe auf dem Sprung zum Erfolg dar.

Mir persönlich liegt die Veranstaltung am Herzen und ich freue mich über zahlreiche gute Bewerbungen seitens der Start-ups. Von Beginn an unterstützen wir das Sprungbrett, waren jedes Jahr vor Ort und haben über die Veranstaltung berichtet.

Bitte bewerbt euch bis zum 30. April direkt auf den Seiten vom VIR und toitoitoi!!

Zum Abschluss nochmal das Video, das die Veranstaltung etwas erklärt:
0 Das 6. Sprungbrett vom VIR: eine etablierte Veranstaltung zu Innovationen im Tourismus

Kommentare

1 Kommentar zu
Das 6. Sprungbrett vom VIR: eine etablierte Veranstaltung zu Innovationen im Tourismus

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen