Zurück nach oben
21. November 2012

Social Media Kampagne im Tourismus – I hugged your mom…in Helsinki!

Was denkt man, wenn man solch einen Satz hört? Sicherlich nicht an einen Online Reiseführer über Helsinki. Eben dies verbirgt sich hinter der Überschrift, die eher zweideutige Assoziationen hervorruft. Genauer gesagt handelt es sich um einen “Indie Travel Guide“.

Das Alternative kann an der reichlichen Nutzung von Bildern sowie den eher speziellen Menüpunkten erahnt werden. Man kann sowohl “Liebesbriefe aus Helsinki” finden, als in der Rubrik “Thrills” auch Tipps für den richtigen Adrenalinkick vor Ort. Ein weiterer Fokus liegt ganz klar auf der Musik. Neben Infos zur Finish Wave Night und Berichten und Fotos zum Flow Festival, gibt es ebenso die Möglichkeit, unter “Music”, eingebettete YouTube Videos anzuhören.

Wer schöne Farben mag und Informationen über eine Destination mal anders möchte, der ist bei “I hugged your mom in Helsinki” bestens aufgehoben. Auf den ersten Blick mag die Seite etwas unsortiert wirken, jedoch gewöhnt man sich nach einigem Klicken recht schnell an die Aufmachung. Auch wenn solch ein Reiseführer momentan von einer eher kleinen Zielgruppe genutzt wird, so stellt er bereits in den Vordergrund, was in Zukunft immer wichtiger werden wird: Individualisierung und Personalisierung.

Außerdem wird strategisch gearbeitet – der Content wird auf relevanten Plattformen mit großer Userzahl verbreitet. man bewegt sich zum Gast und versucht nicht zwangsläufig ihn im ersten Schritt auf die eigene Seite zu ziehen. Und man nutzt so die bessere Sichtbarkeit des Contents über große Plattformen. Auch in der Google Suche. Um dennoch alle Contents zusammenzuführen, gibt es die vorliegende Seite. Schön gemacht. Fast wie die neue Coca Cola Website ;).

In diesem Sinne: SPREAD THE LOVE – sharing is caring. Wir verabschieden uns mit nachfolgendem “catcontent” und freuen uns über eure Meinung zu dem Reiseblog!

Viele Grüße,
Laura Meinekat & Isabelle von Alvensleben

Isabelle von Alvensleben

Kommentare

3 Kommentare zu
Social Media Kampagne im Tourismus – I hugged your mom…in Helsinki!

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen