Zurück nach oben
21. Juni 2012

#SDT2012 Programm steht fest – Erste internationale Konferenz zum Thema Service Design im Tourismus

Service Design trifft auf die Tourismusbranche

Wie wir hier schon berichtet haben, findet am 23.-24.  August 2012 die erste internationale Konferenz zum Thema Service Design im Tourismus in Innsbruck / Österreich bei MCI Tourismus statt.

Zum ersten Mal bringt die Konferenz Praktiker und Wissenschaftler aus den Bereichen Service Design und Tourismus, die an einer praktischen Anwendung des Service Design Thinking innerhalb der Reise- und Tourismusbranche interessiert sind, zusammen.

Servicedesign als Basis für die Gestaltung kundenorientierter Dienstleistungen

Im Zuge der sich verändernden Kommunikationskultur und einer sich daran anpassenden Marketing-Kommunikation  – die  u.A. versucht die Auswirkungen von Social Media zu bewältigen – ist Service Design Thinking ein zeitgemäßer innovativer Ansatz für die Tourismusbranche um dem Wunsch des Kunden nach ehrlichen, authentischen und kundenorientierten Dientsleistungen und touristischen Produkten, gerecht zu werden.

In diesem Zusammenhang bietet sich die Gestaltung von Dienstleistungen aus einer kundenorientierten Perspektive und somit die Gestaltung eines umfassenden Service-Ökosystems mithilfe verschiendenster Service Design Tools und Methoden als eine innovative Möglichkeit an, die es ermöglicht, diesen Forderungen gerecht zu werden.

Was erwartet euch auf der #SDT2012 ?

Neben hochkäratigen Keynote-Speakern, wie Dave Carroll (Vielen bekannt durch das Youtube-Video “United breaks Guitar”) oder Herbert Seevinck (President Mijksenaar Arup Wayfinding) hält das Tagungsprogramm 26 Präsentationen und 7 interaktive Workshops von internationalen Experten aus den beiden Bereichen Service Design und Tourismus  bereit.

Natürlich werden auch wir auf der Konferenz eine Keynote halten. Daniel Amersdorffer berichtet über  Impulse4Travel – die Werkstatt für eTourismus 2012 ist ein mehrtägiger Workshop zum Thema „Soziale Innovationen im Tourismus – ausgelöst durch die Digitalisierung der Gesellschaft“. Die Veranstaltung wird vom 26. bis 29. Juni 2012 auf Mallorca stattfinden!

Alle Teilnehmer sind dazu eingeladen, ihre Erfahrungen in den Bereichen Tourismus und Service Design auszutauschen, über aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu diskutieren,  neue Möglichkeiten und Herangehensweisen zu entwickeln und natürlich neue Leute kennenzulernen

Warum gibt es diese Veranstaltung ?

Die Konferenz ist die Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts “Service Design im Tourismus”,  das durch die Europäische Union im Rahmen des CIP Competitiveness and Innovation Framework Programme finanziert wurde.

Grundlage dieses Projekte ist die mobile Ethnographie Software “myServiceFellow”, die von MCI Tourismus seit 2008 entwickelt wurde. MyServiceFellow wurde in 7. Pilot Destinationen ( Bei uns in unserem Pilotprojekt auf der Nordseeinsel Juist )  in ganz Europa angewandt. Erste Ergebnisse werden im Rahmen  der #SDT2012 präsentiert werden.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung findet Ihr unter: www.sdt2012.com

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung und laden alle Interessierten, als Mitorganisator der Konferenz, noch einmal recht herzlich nach Innsbruck ein!

Es lohnt sich! Service Design meets Tourismus!

Viele Grüße

Daniel S.

Daniel Sukowski

Einen Kommentar hinzufügen