Zurück nach oben
2. Mai 2012

Google macht den nächsten Schritt beim Hotelfinder

Die Spatzen haben es ja lange schon von den Dächern gepfiffen: Eine prominentere Platzierung von Googles Hotelfinder in den Suchergebnissen wird irgendwann Realität. Wie jetzt berichtet wird hat Google in den vergangenen Tagen erste Versuche gestartet, den Hotelfinder über und unter den bezahlten Suchtreffern, den Ads, einzubinden. Man wird wohl versuchen herauszufinden welche Variante sich mehr rechnet. Sicherlich wird diese Einbindung dafür sorgen, dass das Schalten von Adwords bei den Suchbegriffen, die den Hotelfinder als erstes Ergebnis bringen, weniger attraktiv wird. Die Portale werden abwägen müssen was sich für sie mehr lohnt. Eine Buchung die über Adwords erzielt wird, oder eine Buchung über den Hotelfinder zu den bisher üblichen Bedingungen. Vielleicht erwartet uns ja auch in der Zukunft eine Kombination aus beidem?! Oder auch die Einbindung eines Hauses das direkt an den Hotelfinder angeschlossen ist?!  Und der einzelne Hotelier? Für den wird es immer schwerer aus eigener Kraft Sichtbarkeit für seine Website in der Suchmaschine zu erzielen. Sofern man nur auf “Hotel + Ortsname” optimiert. Eine Optimierung auf Themen wird also wichtiger denn je.

Hotelfinder in der Suchausgabe Google macht den nächsten Schritt beim Hotelfinder

Worauf müssen wir uns wohl als nächstes einstellen?

Viele Grüße,
Tim

Tim Schuetrumpf

Kommentare

5 Kommentare zu
Google macht den nächsten Schritt beim Hotelfinder

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen