Zurück nach oben
30. Juni 2011

„Pocketvillage“ – Sieger des VIR Innovationswettbewerbs „Sprungbrett 2011“ in Berlin!

Wolltet Ihr schon immer einmal mit Haien um die Wette tauchen, in einem Iglu oder einem Baumhaus den Urlaub verbringen? Wie wäre es mit einem Kochkurs mit Einheimischen in Marokko? Oder einer Geistertour in Venedig?

Pocketvillage.com ist eine neue Suchmaschine für außergewöhnliche Reisen und bietet auf Ihrer Webseite derzeit über 11,000 Touren und Aktivitäten  für Reiselustige, die fernab vom Massentourismus auf Abenteuerreise gehen möchten. Ein weiterer Ausbau des Angebotes ist angestrebt, so dass zusätzliche weltweite Angebote nach und nach aufgenommen werden.

Wo solls denn hingehen? – Ein Suchprozess namens “Inspire Me Search” erleichtert diese Entscheidung. Hier kann z. B. ein virtueller Koffer gepackt  oder die eigene Traumlandschaft gezeichnet werden. Bis zu 40 Ideen können in einer Wunschliste gespeichert werden; das Ergebnis sind inspirierende und personalisierte Reisevorschläge. So lässt sich unter den vielen Angeboten das eine finden, welches am besten passt.

Der offizielle Launch der Website fand im März 2011 auf der ITB Berlin statt und im Mai 2011 hat die Meta-Suchmaschine Pocketvillage beim VIR (Verband Internet Reisevertrieb e.V.)  Innovationswettbewerb „Sprungbrett 2011″ in Berlin den ersten Platz in der Kategorie „Start-up“ gewonnen. Damit kann mit der Unterstützung von HRS, ITB, VIR und der Universität Bad Honnef diese Idee nun weiterentwickelt werden. Das Team mit Sitz in Stuttgart besteht aus einer Mischung von Reisesüchtigen, Computerfreaks und Social Media-Enthusiasten. Unterstützt werden sie durch eine Community auf Facebook, die mittlerweile mehr als 1700 Fans zählt.

Wir wünschen viel Erfolg !

Kommentare

1 Kommentar zu
„Pocketvillage“ – Sieger des VIR Innovationswettbewerbs „Sprungbrett 2011“ in Berlin!

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen