Zurück nach oben
26. Mai 2011

DEHOGA benutzt Trust You für die Klassifizierung von Hotels

Heute hat uns die Nachricht erreicht, dass der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband zukünftig auf die Dienste des Münchener Technologieanbieters Trust You zurückgreifen wird. Eine spektakuläre Meldung, wie ich finde. Zumindest auf den ersten Blick. Denn: die Informationen aus den Bewertungsportalen werden ausschließlich intern verwendet, fließen aber nicht direkt in den Klassifizierungsvorgang mit ein. Nichtdestotrotz ist es ein Schritt in die richtige Richtung, Gästemeinungen aus dem Netz als Hinweis auf besondere Schwachstellen im Hotel zu verstehen. So können die Klassifizierungskommissionen ihre Arbeit effizienter gestalten und bei den durch die Gäste identifizierten Schwächen ganz genau hinsehen.

Weil wir ja das Wort „Zukunft“ in unserem Namen tragen, machen wir uns natürlich schon Gedanken über den nächsten Schritt. Könnt ihr euch vorstellen, ob man Gästemeinungen aus den verschiedenen Portalen konkret in die Klassifizierung mit einfließen lassen könnte? Was hätte das für Auswirkungen?

Viele Grüße,

Tim

Tim Schuetrumpf

Kommentare

8 Kommentare zu
DEHOGA benutzt Trust You für die Klassifizierung von Hotels

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen