Zurück nach oben
7. März 2011

Social Media Studie von Tourismuszukunft und IFAK

Einige wenige aus unserem Netzwerk haben in den letzten Wochen bereits mitbekommen, dass wir an der Studie “Tourismus Online Monitor 2011” zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen IFAK gearbeitet haben. Das Ziel dieser Studie ist die Sichtweise der touristischen Unternehmen zum Thema Social Media transparenter zu machen.

Dazu haben wir 82 leitende Mitarbeiter aus der Tourismusbranche in Deutschland und Österreich befragt. Dabei kamen die  Teilnehmer der Studie aus den unterschiedlichen Bereichen, wie dem regionalen Tourismus, der Hotellerie oder Reiseveranstaltern. Ziel ist es zu erfahren, wie touristische Unternehmen die Bedeutung von Social Media im Marketing sehen, welche Investitionen sie in diesem Bereich vornehmen und welche Plattformen relevant sind. Dieses Meinungsbild der Befragten ist für alle Marketingverantwortlichen gedacht, um Ihnen eine Hilfestellung bei zukünftigen Entscheidungen zu geben.

Inzwischen haben wir den Teilnehmern der Studie die Ergebnisberichte zugeschickt. Eine Kurzzusammenfassung mit den wichtigsten Zahlen und Charts wird gerade erstellt und nach der ITB Berlin hier auf dem Blog zum Download zur Verfügung gestellt. Anschließend planen wir den ausführlichen Ergebnisbericht gegen einen Kostenbeitrag ebenfalls anzubieten.

Abhängig von eurem Feedback und Interesse wollen wir diese Studie regelmäßig auflegen, um über einen längeren Zeitraum Vergleichszahlen zu erheben. Das könnte sicherlich eine ganz spannende Geschichte werden, wenn man sieht, welchen Plattformen Chancen einräumt werden und welche sich wirklich über einen längeren Zeitraum im Marketing-Mix behaupten können.

Methode:

  • Fragestellung: Wie hat sich der Markt entwickelt, welche Aussichten gibt es für 2011, was sind die wichtigsten Marketingthemen in diesem Jahr und wie sieht es hinsichtlich der Social Media Plattformen aus?
  • Zielgruppe: Geschäftsführer, Marketing- und Vertriebsleiter, Verantwortliche im Online-Marketing in der Tourismusbranche.
  • Erhebungsart: Online-Umfrage
  • Zeitraum: 27.01. – 07.02.2011
  • Stichprobe: 82 Interviews, darunter 71 in Deutschland und 11 in Österreich

Detaillierte Ergebnisse Tourismus Online Monitor (20 Seiten Bericht) – hier zur Leseprobe

Die Kaufstudie erhalten Sie als

* pdf für 90,- Euro
* hochwertig gebundene Fassung für 120,- Euro

Bestellung unter info (at) tourismuszukunft.de

Kommentare

1 Kommentar zu
Social Media Studie von Tourismuszukunft und IFAK

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen