Zurück nach oben
10. Februar 2011

Unser ENTER 2011-Artikel zum Download: The Importance of the Social Web

The Importance of the Social Web – Implications for the Tourism Industry and for Society – so lautet unser Short Paper zur ENTER 2011, die im Januar in Innsbruck stattfand. Dieses Paper steht nun neben all anderen Short Papern zum Download zur Verfügung. Wir freuen uns sehr über Euer Feedback – und wie bereits gesagt:

Ein Wandel der empirischen Methoden (z.B. ethnographische Methoden, teilnehmende Beobachtungen, Interviews) und eine Veränderung des Blickwinkels muss aus unserer Sicht definitiv stattfinden – ein PARADIGMENWECHSEL – eine kulturalistische Wende, wie sie auch andere Forschungs-Disziplinen in den vergangenen Jahren/Jahrzehnten erleben. Es ist Zeit sich zu verändern, liebe ENTER und liebe eTourismus-Forschung!
Wir werden diesen Paradigmenwechsel weiter beschreiben und ausführen – sowohl in unseren Forschungsprojekten als auch in unseren Publikationen! Interessierte Forscher und Studenten können sich gern bei uns melden!

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation

Kommentare

1 Kommentar zu
Unser ENTER 2011-Artikel zum Download: The Importance of the Social Web

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen