Zurück nach oben
14. Februar 2011

Social vs. Search – wer bringt uns 2015 die Buchungen?

So lautet mein Vortrag heute beim E-Marketing Day in München, den die HSMA mit unserer Unterstützung zum dritten Mal organisiert. Inhalte der Veranstaltung sind alle relevanten Themen, die die Online-Hotellerie gerade beschäftigen: “Was macht Google da gerade?”, “Ist Facebook ein alternativer Vertriebskanal?”, “Wo sollen Bewertungen sinnvollerweise gesammelt werden?” oder “Welche Kennzahlen sind relevant für das Onlinemarketing eines Hotels?”

Wie gesagt, unterstützen wir die HSMA sowohl bei der Themenplanung als auch bei der Referentenaquise – ich denke, durchaus hochkarätige Referenten sind das Ergebnis – die vor allem nicht nur durch ihre Namen und Positionen glänzen, sondern durch Wissen.

Meinen Vortrag könnt Ihr hier anschauen:

Wir freuen uns sehr auf Euer Feedback. Wie hat es Euch gefallen? Was können wir beim nächsten Mal besser machen?

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer von Tourismuszukunft - Institut für eTourismus sowie wissenschaftl. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. In seinem wissenschaftlichen und beruflichen Fokus sind Innovationen in Destinationen, wie z.B. Social Media-Anwendungen, die zunehmende Virtualisierung des Reisens sowie neue Reisetrends bzw. Reiseformen.

Kommentare

2 Kommentare zu
Social vs. Search – wer bringt uns 2015 die Buchungen?

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen