Zurück nach oben
31. Oktober 2010

Brennpunkt eTourism in Salzburg

Am 15. November 2010 findet zum fünften Mal der Brennpunkt eTourism an der Fachhochschule in Salzburg statt. Schwerpunktthema werden diesmal neue Marketingstrategien im Internet sein. Hierbei stehen Vorträge auf dem Programm,  die von Trends im Online Reisebetrieb, Mobile Marketing, Social Media Marketing, Tourismusweb 3.0, Suchmaschinenoptimierung etc handeln.  Das Treffen von Tourismusspezialisten und Wissenschaftlern wird gefördert durch das EU-Projekt „eTourism Fitness für Oberbayern und Salzburg 2008 – 2011“, dem Tourismusverband München – Oberbayern und der FH Salzburg. Organisiert wird die Veranstaltung von Roman Egger, Leiter der Tourismusforschung der FH Salzburg, mit dem wir gemeinsam unser Social Web im Tourismus-Buch veröffentlicht haben.

Tourismuszukunft ist natürlich auch in diesem Jahr wieder vertreten. Florian (Bauhuber) wird einen Vortrag halten zum Thema „Destination Image in Social Media: content analysis of tourism brands“. Aber auch sonst werden sehr interessante Vorträge auf dem Programm stehen. Um jedem etwas bieten zu können, werden die Themenblocks in Einsteiger, Fortgeschrittenen und Vertretern aus der Wissenschaft unterteilt. Somit kann jeder an der Veranstaltung teilnehmen und garantiert auch Wissen und Input mit nach Hause nehmen.

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist online möglich. Wir hoffen, möglichst viele bekannte Gesichter am 15.11. in Salzburg zu treffen, als ran an die kostenlose Anmeldung 🙂 !

Melanie

Kommentare

1 Kommentar zu
Brennpunkt eTourism in Salzburg

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen