Zurück nach oben
21. September 2010

Komoot – Routenplanung für Outdoor Aktivitäten

3 Monate nach dem diesjährigen Sprungbrett des VIRs ist es Zeit sich dem Gewinner im Bereich Start-up zu zuwenden. Komoot ist ein Dienstleister, der es ermöglicht seine individuelle Routenplanung für beispielsweise Wandern, Klettern, Moutainbiken oder auch Skitouren zu ermöglichen. Dabei berechnet komoot auf Basis der Wünsche des Kunden die beste Route von einem beliebigen Startpunkt aus. So sollen Routenplanung auf folgender Basis möglich sein: Schlage mir eine Wanderroute von Punkt A aus vor, die 3 Stunden dauert und im Wald verläuft. Die fertige Route kann der Kunde z.B: als GPS Track herunterladen oder mobil von seinem Smart Phone aus öffnen und inkl. Kartenmaterial betrachten.
Der Grund für die Auszeichnung von Komoot liegt in der Software, welche sogenannte „softe“ Kriterien aus der Karte auslesen und weiterverarbeiten kann, so dass damit eine Suche bzw. eine Planung von Routen nicht nur auf Basis der Länge möglich wird, sondern wie eben dargestellt auf Basis von Eigenschaften: Bewaldung des Weges, Höhenmeter, Steilheit, Wegebeschaffenheit, evtl. sonnig oder schattige Seite etc. Dabei ist das System natürlich nur so gut, wie die verwendete Kartengrundlage. In diesem Fall wird hier ganz auf OpenSource gesetzt, da die Kartengrundlage aus dem Openstreetmap Projekt kommt.

Neben der Nutzung durch Einzelpersonen kann Komoot auch von Destinationen und Leistungsträgern genutzt werden, die integriert in ihrer Webseite Routenvorschläge Ihren Gästen und Kunden zur Verfügung stellen können. Derzeit nutzt das System die Region Kitzbühel, welche die Routen in ihrem Tourenportal integriert haben.
Einige Tests mit dem Portal zeigen, dass noch nicht alles ausgereift ist, meine Anfrage nach einem Tourenvorschlag von München ins Spitzinggebiet mit dem Rennradl konnte die Software nicht beantworten. Ich gehe aber davon aus, dass dies die „üblichen“ Bugs sind, mit denen sich junge Softwareanbieter beschäftigen müssen, bis das System ausgereift ist.

Einen Kommentar hinzufügen