Zurück nach oben
16. Juli 2010

Reiseveranstalter im Social Web – 5 – Neckermann beschäftigt sich nicht nur mit Facebook und Twitter …

Nummer 5 in unserer Betrachtung ausgewählter Reiseveranstalter im Social Web ist die Firma Neckermann, einer der traditionsreichen und großen Player der deutschen Touristik.

Obwohl Neckermann Reisen erst seit Anfang Februar eine Fanpage besitzt hat diese bereits gute 1.800 Fans. Als anfänglichen Anreiz Fan zu werden gab es ein Gewinnspiel bei dem unter den ersten 500 Fans eine Reise nach Ibiza verlost wurde; es konnte dadurch ein relativ schnelles Wachstum beobachtet werden. Inzwischen berichtet nicht nur Neckermann alleine auf der Fanpage, sondern auch eine Neckermann Reporterin. Es scheint (?), dass die Fans mit den sehr häufigen Informationen von zwei Quellen etwas überfordert sind, denn trotz einer recht persönlichen Ebene der Posts entsteht kaum Kommunikation. Zur Zeit gibt es auf der Facebook Fanpage einen netten Startseitenreiter zur WM und Reisefieber…

Neckermann twittert unter dem Namen NeckermannDE mit momentan 860 Followern. Der Reiseveranstalter ist sehr aktiv und postet mehrmals täglich sowohl Angebote als auch persönliche Statements. Auch ein Flickr Photostream und Youtube Channel sind inzwischen vorhanden, wobei die Aktivitäten dort noch eher in der Aufbauphase zu sein scheinen.

Fazit: Generell hat es den Anschein, dass Neckermann sich gut überlegt hat, wie sie ihren Facebook-Auftritt gestalten. Auch der Twitter Auftritt an sich wirkt umfassend und wird ständig mit neuen Updates versehen. Youtube und Flickr werden erst seit April bzw. März als Plattformen genutzt und sind von daher wohl noch etwas weniger etabliert. Alles in allem schaut es bei Neckermann durchaus so aus, als ob sich tiefergehend mit der Thematik auseinandergesetzt hat. Weitere Recherchen meinerseits konnten aber nicht klären, inwieweit Neckermann auch unter der Oberfläche (Social Media Guideline?) usw. tätig ist.

Daniel Amersdorffer

Einen Kommentar hinzufügen