Zurück nach oben
7. Mai 2010

Facebook mit Ortsinfos: was heisst das für touristische Betriebe?

Es wird schon länger drüber spekutliert – nun scheint der Tag näherzurücken, an dem Facebook mal wieder ein innovative Funktion integriert. Diesmal sind Gowalla und Foursquare die gelackmeierten. Wie Netathlet berichtet soll Facebook “Eincheck”-Funktionen erhalten, mit dem es dem Nutzer möglich sein wird, sich z.B. in Destinationen oder bei Hotels einzuchecken – und alle Freunde bekommen das mit – kostenlose Werbung für jede touristische Institution!

Wie kann ich das als Betrieb noch intensivieren und multiplizieren? Ganz klar: Coupons, Gutscheine oder Rabatte für das “Einchecken” via Facebook! Da erzählt man dann doch gern, wo man sich aufhält, oder?

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation

Kommentare

1 Kommentar zu
Facebook mit Ortsinfos: was heisst das für touristische Betriebe?

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen