Zurück nach oben
1. März 2010

Kann eine Facebook Fanpage mehr Konversion bewirken?

Nachdem wir in den letzten Tagen schon einige Mal über Facebook berichtet hatten…

Nämlich über funktionierende Hotelbuchungen in Facebook und Buchungssysteme auf Facebook Fanseiten, über Veränderungen im Newsstream von facebook, über Facebook Gruppen und Fanpage, die zunehmende Integration von Facebook in Print (Find us on Facebook …) und viele weitere Facebook-Themen.

Heute will ich aber ein neues Thema aufgreifen: Sind Facebook Gäste und Kunden die besseren Kunden aus Sicht touristischer Leistungsanbieter?

In den USA gibt es eine Bäckerei-Kette namens “Dessert Gallery”, welche heute neben normalem Onlinemarketing auch auf eine gut moderierte und bestückte Facebook Fanseite setzt. Die Bäckereikette hat vor einiger Zeit eine Studie per Mailumfrage gemacht, und Kunden zu ihren Angeboten und zu ihrer Loyalität zu Unternehmen befragt. Dann wurde eine Facebook Fanseite angelegt und bespielt mit Angeboten, medialen Inhalten und passenden Statusupdates. Anschließend wurde die Studie vom Anfang wiederholt und sowohl Kunden befragt, die nicht auf der Fanseite Fan sind, als auch Fans der Fanseite.

Ergebnis war:

  • Fans haben zwar das gleiche Geld wie vorher auf der Webseite der Bäckereikette ausgegeben, besuchen die Seite aber im Schnitt 20% öfters als “Nicht-Fans”.
  • Der Net Promoter Score – eine Kennzahl über die Weiterempfehlungswahrscheinlichkeit – beträgt für Fans 75, für nicht-Facebook-Nutzer 66 und für Facebook-Nutzer, die nicht Fan wurden beträgt er 53.
  • Es war allgemein schwer, Kunden dazu zu bewegen Fans zu werden – ist ein Kunde aber Fan, hat das Unternehmen von ihm mehr Nutzen als von einem normalen Mailinglist-Empfänger.

Diese Zahlen mögen einen ersten Aufschluss darüber geben, dass Facebook Fans loyaler zu einem Angebot / einer Firma sind, als normale Zielgruppen im Onlinemarketing. Zudem sind diese fans bessere Multiplikatoren als andere Personen, zumindest im Bereich online.

Im Tourismus sammeln wir gerade Erfahrungen und Zahlen, die genau das Gleiche aussagen – Facebook Fanpages werden zwar aktuell noch nicht alle Kunden und Gäste als Instrument erfassen (nämlich nur zwischen 2 und 10%), ihr Potenzial in Bezug auf Kundenbindung jedoch ist sehr sehr hoch UND Facebook wächst gerade in Deutschland rasant – zukünftig wird man also auch mehr Kunden damit erfassen und abdecken können.

(Und hier die Inspirations-Quelle dieses Artikels)

Grüße, Daniel

Daniel Amersdorffer

Kommentare

5 Kommentare zu
Kann eine Facebook Fanpage mehr Konversion bewirken?

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen