Zurück nach oben
12. Oktober 2009

Travel-IQ mit integrierter Buchungsstrecke bei Hotelpreisvergleich

Travel-IQ hat in letzter Woche die Preisvergleichsfunktion bei der Hotelsuche optimiert. Ein Nachteil der vielen Metasuchmaschinen ist, dass diese häufig zur Buchung auf die ürsprüngliche Plattform verweisen, auf der sie die Angebote entdeckt haben. Damit kommt es für den Benutzer im entscheidenden Schritt zu einem Wechsel und zu einem völlig neuem Look and Feel der Seite. Dies kann zu Verwirrung und zur Abschreckung führen.

An dieser Stelle hat sich Travel-IQ eine neue Lösung einfallen lassen, denn die Buchungsstrecke wurde auf den eigenen Seiten integriert und findet in der Logik und im Design von Travel-IQ statt. Damit fällt für den Kunden der Wechsel auf die jeweilige neue Seite weg und der Buchungskomfort wird gesteigert.

Wahrscheinlich wird dieser Service und Vorteil für die Kunden eingekauft durch die reduzierte Auswahl an Partnerseiten, die durchsucht und anschließend gebucht werden können. Ein erster kurzer Check ergab, dass zwar nur eine Handvoll Partnerseiten integriert waren, aber im günstigen Preissegment die gleichen Preise wie auf Mitbewerberseiten angeboten werden konnten.

Einen Kommentar hinzufügen