Zurück nach oben
16. Juni 2009

Das Castlecamp 2009 – ein Tourismuscamp für Praktiker!

Natürlich berichten wir auch über das Tourismuscamp unserer lieben Kollegen aus Österreich – Rainer Edlinger und die Jungs und Mädels von Zell am See / Kaprun – Tourismus arbeiten schon wieder fleißig an der diesjährigen Auflage des Castlecamps. Es findet vom 12. bis 13. September 2009  auf der Burg Kaprun statt. Was ist ein Tourismuscamp? ganz einfach, ein Barcamp für den Tourismus, d.h. eine kostenlose Veranstaltung für touristische Akteure  um über Tourismus, hier im Speziellen über elektronischen Tourismus (eTourismus, Web2.0, Semantic Web, etc.) zu sprechen. Was ist das Besondere?

Alle Beteiligten treffen sich auf Augenhöhe – jeder soll sein Erfahrungen teilen – es gibt keine Zuhörer nur Mitmacher! Keinen vorgefertigten Tagungsplan sondern tagesaktuelle Gespräche und Diskussionen. Was unter den Nägeln brennt, kann in einer sogenannten Session besprochen werden.

Bereits mehr als 60 Teilnehmer befinden sich auf der Liste des Castlecamps – dieses Jahr wurde die Teilnehmerliste in zwei Listen aufgeteilt: Samstag & Sonntag – mal schauen ob das gut klappt. Bitte nur für den jeweiligen Tag eintragen, an dem Ihr auch wirklich vor Ort sein werdet. Bitte nehmt Euren Kollegen nicht die Chance ebenfalls dabei zu sein. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt.

Liebe Praktiker (Hotelliers, Destinationsvertreter, Intermediäre, etc.) traut Euch – schaut vorbei und lasst Euch von dem Barcamp-Fieber anstecken.

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation

Kommentare

1 Kommentar zu
Das Castlecamp 2009 – ein Tourismuscamp für Praktiker!

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen