Zurück nach oben
16. April 2009

Neuigkeiten der Woche

Ein paar zentrale Neuigkeiten aus dieser und letzter Woche…

  • Guter Artikel zu nutzergeneriertem Content im Zusammenhang mit Reiseentscheidung und co. bei Tracking Tourism – UGC spielt eine ERHEBLICHE Rolle.
  • Kurze und knackige Studie zu Botschaften im Viralmarketing: Je mehr durch eine virale Botschaft positive oder negative Emotionspole hervorgerufen werden sowie das Ansprechen von Gefühlen aus den Polen “Freude/ Fröhlichkeit etc.”, “Angst, Beklemmung, Furcht etc.” und “Zorn durch Ärger oder Frust” geschieht, desto wahrscheinlicher sind virale Effekte der Weiterleitung der Botschaft.
  • Twitter wird Premiumaccounts gegen Gebühr mit hoher Wahrscheinlichkeit einführen, so Netzwertig.
  • Twitter verzeichnet gegenüber Facebook und MySpace enorme Wachstumsraten wie in dieser Übersicht erkennbar; außerdem wurde der größte Twitteraccount der Welt mit fast 1 Mio. Follower von CNN gekauft – ob Twitter mitspielt (AGB spricht dagegen) ist eine andere spannende Frage. Jedenfalls zeigt dies ganz klar die Thematik des Brandjacking bzw. auch den Wert eines aufgebauten Social Graph.
  • VisitBritain stellt seit kurzem eine mobile Anwendung bereit, der mithilfe von Animationen und Karten einiges über GB erklärt (via MTI Blog) – ein praktischer Mehrwert für den Gast.
  • Die Hotelbuchungsplattform Escapio wurde von Bild zu den Top100 Webseiten für Frauen gerechnet – sicherlich ein Trafficschub für Escapio, der seinesgleichen sucht (via Escapio Blog), da die Bild.de Seite vieieiele Zugriffe hat…
  • Die Gesamtwerbeausgaben weltweit sinken, das Onlinebudget steigt dennoch momentan ebenso wie in den kommenden Jahren, so prognostizieren verschiedene Marktforschungsinstitute (via Förderland) – im Tourismus sollte das eigentlich genauso sein, ob es so ist… kommt auf die jeweilige Destination / Unternehmen an.
  • Hootsuite erlaubt die Bedienung mehrerer Twitteraccounts und das gleichzeitige Monitoring dieser Accounts – nett und umfangreich. Super für Tourismusunternehmen, die verschiedene Twitteraccounts mit verschiedenen Zwecken bedienen.
  • Visio online – nein nicht ganz, aber Diagramme aller Art zeichnen kann man mit Creately – selbst nicht getestet, macht aber einen guten Vorabeindruck und kann für kleine Tourismusbetriebe Wege zur Kosteneinsparung durch den Kauf eines abgespeckten Officepaketes bedeuten…
  • Facebook verliert an Wert – Web2.0 trifft Realität?

D.A.

Daniel Amersdorffer

Kommentare

3 Kommentare zu
Neuigkeiten der Woche

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen