Zurück nach oben
9. April 2009

Meta Flugsuchmaschinen – Wir bitten um Mithilfe

Vorgestern haben wir einen schnellen Test zu Flugsuchmaschinen durchgeführt, den ich hier am Blog publiziert hatte.

Schnell wurde aber, auch dank konstruktiver Hinweise, klar, dass ein solcher Test der Komplexität des Themas und des Marktes nicht entspricht. Ein solcher Test muss sehr breit und wissenschaftlich angelegt sein, um aussagekräftige Ergebnisse zu bringen. Daher mein Vorschlag an alle Interessierten und an alle Vertreter der Meta-FSM: Die Konzeption und Durchführung eines solchen Tests als Corwdsoucring-Projekt – d.h. wir überlegen alle:

  • welche Kriterien ein solcher Test umfassen muss… Vorschlag bisher: Ergebnisqualität… (Design), Schnelligkeit, (Usability), Seriosität/ Sicherheit/ Zahlungssicherheit, Service / Customer Care, … ??
  • Wie sollen die einzelnen Kriterien gewichtet werden
  • welche FSM getestet werden müssen
  • wie der Test durchgeführt werden kann, um Repräsentativität zu gewährleisten
  • wer den Test unterstützen könnte
  • wie die Ergebnisse veröffentlicht und möglichst nutzenstiftend verwendet werden können (unter CC Lizenz)

Für die FSM besteht hier die klare Möglichkeit sich zu positionieren, Transparenz zu schaffen und letztendlich den Kundennutzen zu maximieren. Ich schlage einen Beginn der Diskussion via Kommentar vor und bei Bedarf eröffnen wir eine entsprechende Seite auf dem Tourismushandbuch oder auf einer dafür geeigneten und von euch gewünschten Kommunikationsplattform.

Daniel

Daniel Amersdorffer

Kommentare

12 Kommentare zu
Meta Flugsuchmaschinen – Wir bitten um Mithilfe

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen