Zurück nach oben
12. Februar 2009

Hotel in London buchen – einfach auf der Karte anklicken – innovatives Projekt

Unter der URL londontown.com/hotelmapbeta/ ist seit heute ein Projekt online, das es ermöglicht über ein Karteninterface auf sehr einfache Weise Hotels zu buchen – danke an Widget68 (Twitter) für den Hinweis. Über eine einfache Suchmaske gibt der Gast ein, wieviele Betten und Zimmer für einen bestimmten Zeitraum benötigt werden. Optional kann außerdem die Lage des Hotels gewählt werden, indem die Nähe zu einer bestimmten touristischen Attraktion als Kriterium aufgenommen wird.

Nachdem man nun auf Suchen geklickt hat, kommt man auf eine kartographische Darstellung, in der die Hotels als Symbole inklusive Zimmerpreis verortet sind und zudem die zentralen touristischen Attraktionspunkte dargestellt werden:

Die Hotels lassen sich direkt aus der Karte heraus buchen oder als Favorit markieren.Usability optimal…

Während die klassischen IBEs bisher immer nur klassische Buchungsmasken bereitstellten, diese selten bis nie weiterentwickelten und damit  innovationsschwach sind, hat London Tourismus hier einen echten Schritt gemacht. Der Suchprozess zur Unterkunftsbuchung wurde hier konsequent umgebrochen auf die Erwartungen und Bedürfnisse des Gastes. Einzig und alleine fehlt hier noch eine Möglichkeit den Preis als Kriterium mit in die Suche einzubeziehen. Wäre doch mal eine spannende Idee, dasselbe als Reisesuche darzustellen… kartografische Suche… weltweit…

Daniel Amersdorffer

Kommentare

8 Kommentare zu
Hotel in London buchen – einfach auf der Karte anklicken – innovatives Projekt

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen