Zurück nach oben
20. August 2008

Blogger in Deutschland und die berühmte Mail mit dem Linktausch

Hallo

wie wäre es mit einem Linktausch unserer Blogs…

Regelmäßig erhalten wir Mails mit solchen Texten. In meinen Augen haben Blogger, welche eine solche Mail verschicken, die Idee des Bloggens noch nicht ganz verstanden.

Natürlich darf uns jeder Blog verlinken, es ist nicht notwendig vorher um Erlaubnis zu fragen. Wenn uns ein anderer Blog verlinkt, dann nehmen wir dieses sehr häufig auch wahr. Zum einen verrät uns das die WordPress Software zum anderen bietet Technorati einen Überblick über Verlinkungen. Ich kann hier nichts versprechen, aber in vielen Fällen werden wir uns auch den Blog anschauen und evtl. beobachten.

Wenn wir dort interessanten Themen und Geschichten entdecken, werden wir die Themen aufgreifen, den Blog in die Blogroll aufnehmen und zurückverlinken. Dies machen wir aber nicht auf Grund einer Mail, in der wir darum gebeten werden, sondern allein aus freier Entscheidung.

Natürlich sind wir froh über Hinweise auf gute neue Blogs, auf aktuelle, spannende Geschichten und Themen. Gerne greifen wir den einen oder anderen Hinweis in einer Mail auf, verarbeiten diesen in einem Blogpost und verlinken auf den Ideengeber. Aber bitte schickt keine spamartigen Mails mit:

Hallo,

Wie wäre es mit einem Linktausch unserer Blogs. Ich würde dann einen enstprechenden Link in meine Blogroll aufnehmen…

Tut es einfach, wenn unser Blog interessant für eure Leser ist. Genau das werden wir auch tun! Gerne könnt ihr uns auch über Xing oder Facebook kontaktieren, so dass wir auch die Chance haben uns persönlich kennenzulernen.

JO

Kommentare

1 Kommentar zu
Blogger in Deutschland und die berühmte Mail mit dem Linktausch

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen