Zurück nach oben
29. Juli 2008

Zum Relaunch von Tripsbytips

Den bald kommenden Relaunch von Tripsbytips wollen wir kurz nutzen und uns anschauen, wie geht eine solche Firma vor, um Aufmerksamkeit im Internet zu erzeugen.

Auch in der noch so modernen Welt geht viel über persönliche Kontakte, daher war und ist Uwe von Tripsbytips dort präsent, wo man z.B. leicht touristische Blogger treffen kann. Wir haben Uwe letztes Jahr auf dem Tourismuscamp in Eichstätt persönlich kennengelernt. Zusätzlich betreibt Tripsbytips einen Blog, auf dem regelmäßig Informationen über die Communtiy, die Firma und verwandte Themen veröffentlicht werden.

Der Blog hilft Uwe auch, sein Netzwerk und seine Kontakte zu pflegen, durch die Beiträge wissen die Interessierten, was sich in der Firma Neues ergibt. Über die Kommentarfunktion können Meinungen und Ideen ausgetauscht werden. Mit einem Blog und der Verlinkungsmöglichkeit, ist es in gewissen Abständen auch möglich die Aufmerksamkeit anderer Blogs zu gewinnen und so im Gespräch zu bleiben.

Dies bildet ein Teil der “Grundlagen-Kommunikation”. Auf diese Blogger-Kontakte aufbauend ist Uwe in der Lage die Blogger zu motivieren, wenn es darum geht, über eine bestimmte Aktion von tripsbytips zu schreiben. Aber auch diese Aktionen sind vorbereitet.

So gibt es für den Relaunch eine closed beta Version, zu der nur ein bestimmter Kreis an Menschen Zugang bekommt. Eine Gruppe davon sind eben diese Blogger, die Interesse daran haben könnten über den Relaunch zu schreiben. Ergänzende Informationen zu dem Relaunch befinden sich auf dem Tripsbytips Blog, so dass die schreibenden Blogger sich dort informieren können und Aufhänger für die Geschichte bekommen.

Um Tripsbytips weiter zu positionieren bzw. um den schreibenden Blogger ein gewisses “Extra” an die Hand geben zu können, hat Tripsbytips einen kleinen Film über die Erstellung des Relaunches produziert. Somit steht genug Material zum Schreiben zur Verfügung und die Blogger können sich aufmachen die Beta Version zu testen, zu kritisieren und Vorschläge zu bringen.

Link: sevenload.com

Die neue Seite von Tripsbytips ist…. wie soll ich schreiben … testet es einfach selber und schreibt hier eure Kommentare.

Tourismuscamp
http://beta.tripsbytips.de
Passwort: 6kgxs9

JO

update: Früher als ursprünglich geplant wurde der Beta Test von Tripsbytips beendet. Die Seite ist seit heute freigeschaltet.

Kommentare

6 Kommentare zu
Zum Relaunch von Tripsbytips

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen