Zurück nach oben
23. Juli 2008

Tourismus Blogs

Von Zeit zu Zeit lohnt sich ein Blick, was die Kollegen der anderen Tourismus Blogs machen. Bereits im Januar haben wir einen solchen Blick auf die anderen Blog geworfen. So viel sei an dieser Stelle schon mal gesagt, viel hat sich nicht getan.

Austriatourism auch dieser Blog hat im Juli einen Einbruch bei den veröffentlichten Artikel, vor allem im Vergleich zum starken Juni.

eTourismus.info war ein schöner Blog für Destinationen. Schon seit längeren gibt es Probleme mit der Fortführung des Blogs. Nach einer kurzen zweiten Aktivitätsphase bis kurz nach der ITB erscheint seit dem kein Artikel mehr. Bis auf weiteres wird dieser Blog aus der Blogroll genommen.

fastenyourseatbelts.at während der Euro noch ganz aktiv, steht jetzt seit 3 Wochen still. Das ist ungewöhnlich für diesen Blog, obwohl es im Winter bereits schon mal eine Ruhephase gab. Karin, was ist los? Wann machst du wieder weiter?

Ho(s)tel Blog sucht weiter einen Mitschreiber für seinen Blog. Dementsprechend werden neue Artikel nur sehr unregelmäßig veröffentlicht. 1 -2 Artikel pro Monat ist der Durchschnitt seit Mai.

It´s Travel Technology bis Juni aktiv, im Juli hat die Veröffentlichungsrate nachgelassen, aber aktiv und ich rechne damit, dass er weiter aktiv sein wird.

Le Gourmand Auch im Sommerloch? Bis Mai aktiv, seit dem fast keine Veröffentlichung mehr. Aber ich weiss, dass Götz an seinem Blog arbeitet. Ich rechne in Kürze wieder mit dem einen oder anderen Artikel

tblog hat bis jetzt immer nur 1-2 Artikel pro Monat geschrieben, daher erscheint die 3 wöchige Pause als nicht ungewöhnlich.

Tourino.Talk war im Frühjahr sehr aktiv. Täglich wurden neue Artikel geschrieben, aber seit Mai ist es ruhig auf dem Blog geworden. Eine Mail mit der Frage ob bzw. wie es weitergeht wurde bis jetzt nicht beantwortet, daher wird dieser Blog aus der Blogroll genommen.

Tourismus.org obwohl es laut “Wir über uns” drei Autoren sind, die diesen Blog betreuen, gibt es hier immer wieder Lücken von 1-2 Wochen bis ein neuer Artikel erscheint. Insofern ist die aktuelle Pause von 1 Woche normal.

Tourismusforschung aktiv mit 6 Artikeln im Juli! Keine Spur von Sommerpause. Kein anderer Blog deutschsprachiger Tourismus Blog unserer Blogroll war so aktiv in diesem Zeitraum!

Touristikblog nach fast 4 Monaten Pause zeigt sich der Touristikblog wieder aktiv. Ich habe auch mit Nikolas gesprochen. Er will wieder aktiver bloggen. Sehr schön.

Web 2.0 im Tourismus. aktiv, allerdings wohl auch in einem Sommerloch. In den letzten 4 Wochen wurde nur ein kurzer Artikel veröffentlicht.

Workers on the field hat schon immer Monate in seinem Archiv, die elegant übersprungen werden. So scheint es auch mit dem Juli zu sein. Scheint Hochsaison in der Arbeit zu haben, wird aber bestimmt weitergehen.

Der FVW Blog ist natürlich aktiv. Zählt aber nicht, sind Redakteure einer Zeitschrift. Ist somit ein Teil ihres Berufs.

Wenn ich mir dieses Bild der Tourismus im deutschsprachigen Raum anschaue, so stimmt mich das etwas nachdenklich. Von einer aktiven, ambitionierten Bloggerlandschaft kann hier nicht gesprochen werden. Grob überschlagen wurden ca. 10 Artikel im Juli veröffentlicht. Damit erreicht man keine Power, um neue Themen auf die Tagesordnungspunkte der Tourismusbranche zu setzen.

Gibt es irgendwo neue Tourismus Blogs hier im Netz, die uns noch nicht aufgefallen sind? Wo werden weitere Themen für die Tourismus Branche diskutiert und geschrieben?

Leicht verzweifelt beim Anblick der Juli Aktivitäten dieser Blogs…

JO

Kommentare

9 Kommentare zu
Tourismus Blogs

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen