Zurück nach oben
9. Juli 2008

Google Maps API – Alpenglühen nutzt fremdes? oder doch eigenes!

Da ich nachsehen wollte, wie die neue Sommerplattform von Alpenglühen.com läuft und wie viele Touren und in welcher Qualität diese mittlerweile auf der Plattform vorhanden sind, habe ich heute den Link von Alpenglühen.com aufgerufen. Dabei wurde folgenden Fehlermeldung angezeigt:

Was heißt das jetzt? Alpenglühen.com nutzt ein fremdes API? Das API von wem? Auf alle Fälle wird durch diese Nachricht offensichtlich, dass einige Plattformen für Routen (Tourismuszukunft berichtete) für die gewerbliche Nutzung der Google Maps nicht bezahlen, obwohl dies ein gefährlicher Graubereich ist.

FB

Nachtrag: Doch eigenes – nur für eine andere Domain registriert!

Nachtrag von D.A. am 19.7.08 – Genau dasselbe Problem mit Umlautverwendung gibt es auch beim Naturpark Altmühltal auf der interaktiven Karte zum Thema Radwandern. Wäre ich kein erfahrener eTouristiker 😉 hätte ich heute die Planung meiner morgigen Radtour nicht durchführen können… Ersetzt man das ü bei “http://www.naturpark-altmühltal.de/freizeit/radeln/radtouren” durch ein ue funktioniert die Karte. STARK VERBESSERUNGSBEDÜRFTIG.

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation

Kommentare

9 Kommentare zu
Google Maps API – Alpenglühen nutzt fremdes? oder doch eigenes!

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen