Zurück nach oben
19. Juni 2008

Blogparade Reiseziel

Blogparaden sind eine Form, um Blogs bzw. Blogartikel zu organisieren und zu einem Thema zu bündeln. Ein Blogger ruft dabei auf, Artikel zu einem bestimmten Thema zu schreiben und diese mit dem Ursprungsartikel in Verbindung zu bringen (z.B. Trackback, Verlinkung oder Kommentar). Artikel, die auf diese Weise, innerhalb eines bestimmten Zeitraums eingereicht werden, werden vom Initiator zusammengefasst und/oder moderiert und ausgewertet. Auf diese Weise kann eine Diskussion zu einem bestimmten Thema gebündelt und das Thema in der Diskussion forciert werden.

Die ersten Blogkarnevals oder Blogparaden wurden bereits 2002 in Amerika durchgeführt. Erst 2006 schwappte diese Idee nach Deutschland und wurde von Basicthinking beschrieben und dokumentiert. Seit dem werden regelmäßig Blogparaden durchgeführt, die zentrale Organisationsstelle ist der Blog-Paraden Blog, auf dem jeder seine Blogparade veröffentlichen kann.

Bis jetzt sind mir 2 Blogpraden zu touristischen Themen bekannt: Zum einen hat der Gnomad Blog im August 2007 eine Blogparade gestartet, zum anderen der Winter-Ferienwohnung Blog im Oktober 2007.

Auf tiggr habe ich heute eine neue Blogparade zum Thema beliebtes Reiseziel gestartet. Bis zum 15.Juli 2008 können Artikel eingereicht werden mit Hinweisen auf sein Lieblingszielgebiet, den Grund dafür und wie der Urlaub organisiert wurde. Anschließend wird eine Auswertung über die Lieblingsziele der Blogger durchgeführt, sowie eine Empfehlungsliste veröffentlicht. Ziel ist es auch zu dokumentieren, wie eine solche Blogparade angenommen wird und in der Reisebranche funktioniert.

Zum Mitmachen einfach diesen Link folgen.

JO

Nachtrag: Über legourmand habe ich gerade von einer Wein-Rallye erfahren, welche im Prinzip eine Blogparade ist. Organisiert wird diese Aktion vom Winzerblog und verläuft sehr erfolgreich.

Kommentare

1 Kommentar zu
Blogparade Reiseziel

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen