aktuelle ALDI-Reisen im Internet

Aldi Reisen = Aldi verkauft Reisen – jetzt tagesaktuelle Reisen im Internet kaufen: Vorher wurde das Reiseangebot nur alle vier Wochen aktualisiert:


“Die ersten Online-Schnäppchen für die “Wind Surf” liegen dabei um rund zwei Drittel unter den ursprünglichen Katalogpreisen. Die Internet-Angebote werden ständig aktualisiert und ergänzt – und reichen von der Ferienwohnung bis zur Fernreise.”

Erster Eindruck?

– Die Postleitzahlenabfrage nervt und schreckt sicher ab – ist aber wohl wegen der Konstruktion von Aldi (Aldi Süd, Aldi Nord) notwendig!

– Design ist unterirdisch (z.B. Wellen im Header, Menüleiste im Kopf, Farbpaletten)

– Preise scheinen echt sehr günstig zu sein (Anmerkung: ohne die Gegenprobe gemacht zu haben)

FB

via Destinet.

6 Kommentare zu
aktuelle ALDI-Reisen im Internet

Ich finde die Homepage von Aldi auch nicht so toll. Außerdem hört man ja s viel davon, dass die Discounterreisen oftmals nicht so gut sind. Da ist der Basispreis zwar günstig, aber alles kostet extra. Kann ganz schön teuer werden… Ich habe letztens mein Ferienhaus bei Vacando.de gemietet. Mit denen bin ich absolut zufrieden, weil es alles wie erwartet war!

Das Buchen eines Ferienhauses ist meiner Meinung nach nicht vergleichbar mit dem Buchen einer Pauschalreise. Im Letzteren werden mehrere Teilleistungen verknüpft und Extras können gegen Aufpreis gebucht werden.

Das einzige Extra, das mir bei der Buchung eines Ferienhauses einfällt, ist die Endreinigung.

elias

und gleich noch einen backlink für vacando.de abgestaubt 😉 manchmal passt einfach alles zusammen 😉

ist zumindest ein nofollow Link, also nützt nur bedingt 🙂

Christine

….wir waren im August 2008 mit Aldi Süd auf Rügen im Cliff Hotel- 5 *. Es wr einmalig, wir waren noch nie in einem 5* Hotel. Wir verreisen jederzeit gerne wieder mit Aldi.

:-)))

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation